Burndown Chart

Ein Burndown Chart ist eine grafische Darstellung, mit welcher der restliche Aufwand des Projekts in Relation zur verbleibenden Zeit visualisiert wird.

Normalerweise befindet sich der Projektstart am Ursprung des Grafen, die X-Achse stellt die Zeit dar und die Y-Achse den Aufwand. Als Maßeinheit dient entweder die Zahl der Arbeitspakete oder die Zeit in Stunden.

Wichtig ist, dass immer der verbleibende und nicht der gesamte Arbeitsaufwand eingetragen wird. Zum Zeitpunkt 0 ist er also am höchsten und sollte im Zeitverlauf idealerweise stetig sinken. Wenn sich der Aufwand aber ungeplant erhöht, kann die Kurve auch in positiver X-Richtung ansteigen.

Das Burndown Chart visualisiert die verbleibende Arbeit in Abhängigkeit von der Zeit.

An der Darstellung können auch Soll- und Ist-Werte verglichen werden. Die Grafik stellt gut erkennbar dar, wie viel Arbeitszeit "verbrannt" wurde und wie sich der geschätzte Arbeitsaufwand zum tatsächlichen verhält.

Insbesondere bei der agilen Softwareentwicklung mit Methoden wie Scrum kommt ein Burndown Chart häufig zum Einsatz. Es eignet sich für jegliche Projekte, bei denen im Laufe der Zeit ein Fortschritt gemessen werden kann.

Zurück