Daily Scrum

Das Daily Scrum ist ein Meeting bei der agilen Softwareentwicklung nach Scrum, das wie der Name schon sagt, täglich abgehalten wird. Das Treffen dauert nicht länger als 15 Minuten und dient dazu, dass sich das Team gegenseitig informiert und gegebenenfalls kleine Entscheidungen trifft.

Damit das Meeting kurz bleibt, stehen die Teilnehmer in der Regel. Am Treffen nimmt neben dem Entwicklungsteam auch der Scrum Master teil, hält sich aber aus der Besprechung weitestgehend raus. Er notiert sich die Details aus dem Daily Scrum Meeting auf seiner Block-List. Nur wenn es unbedingt nötig ist, greift er moderierend ein. Auch der Product Owner sollte nach Möglichkeit am Meeting teilnehmen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben und bei Bedarf Fragen des Entwicklungsteams zu beantworten.

Während des Daily Scrums sprechen nur die Teammitglieder und berichten kurz, was sie seit dem letzten Treffen getan haben, was sie bis zum nächsten Meeting planen und was sie bei der Arbeit behindert hat (Impediments). Bei einem produktiven Daily Meeting ergibt sich aus dem kurzen Treffen weiterer Gesprächsbedarf, der dann in Einzelgesprächen gedeckt wird.

 

Fachartikel im Blog

Daily Scrum: Stand-up Meeting im agilen Projektmanagement

Seminar

Agiles Projektmanagement mit Scrum

 

 

 

 

Zurück