Effizientes Delegieren im Digital Office Delegation auch digital vom Home Office aus

Freiräume schaffen, Mitarbeiter fördern und motivieren!

Gewinnen Sie wertvolle Zeit für Ihre wesentlichen Aufgaben, indem Sie anspruchsvolle Aufgaben und Kompetenzen an Mitglieder Ihres Projekt-Teams delegieren. Entlasten Sie sich selbst und erreichen Sie Projektziele schneller.

Nutzen Sie das Potenzial von verantwortungsbewusster Delegation gerade in Zeiten zunehmender Digitalisierung und virtueller Zusammenarbeit, um die Leistungsfähigkeit und Motivation Ihres Teams zu steigern und bessere Arbeitsergebnisse zu erzielen.

FACTS

  • Durch effizientes Delegieren sich selbst entlasten
  • Die Besonderheiten der digitalen Kommunikation berücksichtigen
  • Delegation: authentisch und wertschätzend ohne persönlichen Kontakt
  • Übertragende Aufgaben kontrollieren
  • Ziele vereinbaren und gemeinsam erreichen
  • Rückdelegation vermeiden

Interaktives Live-Online-Training

Von Mensch zu Mensch. In Echtzeit.

Ganz gleich wo Sie sich befinden, ob am Arbeitsplatz oder im Home-Office - Sie nehmen
an einen interaktiven Training teil. Stellen Sie Fragen, machen Sie aktiv mit, tauschen Sie sich
direkt mit anderen Teilnehmenden in Echtzeit aus. Diese Online-Schulung ist effektiv und kurzweilig.

Termine

22. bis 30. Juni 2020
täglich 1 Stunde vormittags 09:00 bis 10:00 Uhr und 1/2 Stunde  nachmittags 16:00-16:30 Uhr. 

14. Juli 2020 - Follow-Up

 

 

 

Die Arbeit stapelt sich auf Ihrem Schreibtisch und Sie fühlen sich oft unter Zeitdruck?

Dadurch, dass Sie anspruchsvolle Aufgaben und Kompetenzen an Mitglieder Ihres Projekt-Teams delegieren, gewinnen Sie wertvolle Zeit für Ihre wesentlichen Aufgaben. Entlasten Sie sich selbst und erreichen Sie Projektziele schneller.

Durch verantwortungsbewusstes Delegieren steigern Sie die Leistungsfähigkeit und Motivation Ihres Teams und erzielen bessere Arbeitsergebnisse.

Trainingsinhalte

  • Gute Gründe für Delegieren
  • Selbst-Test: Delegieren Sie richtig?
  • 6 typische Delegationshürden – und was Sie besser machen können
  • Delegation als Wirkungsinstrument nutzen
  • Besonderheiten der digitalen Kommunikation berücksichtigen
  • Regelmäßiger Austausch zur Unterstützung der reibungslosen Delegation
  • Der FLOW-Kanal: so entwickeln sich Ihre Mitarbeiter durch Delegation weiter
  • Erkennen und fördern Sie die Potentiale Ihrer Mitarbeiter
  • Methoden, Techniken und Regeln des Delegierens
  • Delegieren Sie immer nach dem VDN-Prinzip
  • Die 5 Schritte effizienter Delegation
  • Aufgaben- und Verantwortungsbereiche definieren
  • Welche Ihrer Aufgaben sollten Sie delegieren?
  • Delegationshilfe: drei Aufgabenkategorien
  • Das Eisenhower-Prinzip
  • Klare Ziele vereinbaren und gezielt motivieren
  • Das kann Ihr Team leisten
  • Treffen Sie mit Ihrem Team verbindliche Regelungen
  • Für jede Aufgabe den richtigen Mitarbeiter auswählen
  • So profitieren Sie durch Delegation und motivieren darüber hinaus Ihre Mitarbeiter – auch aus dem digitalen Office heraus
  • Der motivierende Delegationsauftrag – die 5 W´s
  • Delegation – lieber per E-Mail, Chat-Software, Ticket-Tool, Telefon oder persönlich?
  • Konstruktives Feedback – geht das digital?
  • Kontinuierliche Verbesserung durch gute Delegation
  • Kontrollieren Sie – aber mit Fingerspitzengefühl
  • Verhindern Sie Rückdelegation konsequent
  • Überprüfen Sie in regelmäßigen Abständen Ihr eigenes Delegationsmanagement

Ihr Nutzen

In diesem Training lernen Sie, wie Sie:

  • durch effektives Delegieren mehr Zeit für Ihre Kernaufgaben gewinnen
  • den geeigneten Mitarbeiter auswählen, motivieren und im Delegationsprozess unterstützen
  • den erfolgreichen und rechtzeitigen Abschluss der übertragen Aufgaben steuern und kontrollieren können
  • und wie Sie das Tool „Delegation“ auch in der digitalen Welt sinnvoll einsetzen, wenn Sie also Ihre Mitarbeiter zumeist nur online oder per Telefon erleben.

 

Projektverantwortliche (u.a. Projektleiter, -manager) und Führungskräfte im Projektumfeld, die Ihre Führungskompetenz durch effizientes Delegieren optimieren möchten.

Teilnehmeranzahl
8 Personen

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Technik
Das Training findet über ein Videokonferenztool statt. Begleitendes Trainings-Material wird digital bereitgestellt. Teilnehmende erhalten nach der Anmeldung weitere Informationen und einen Zugangslink.

Anforderungen:
-    Ein Laptop/PC mit aktuellem Betriebssystem, einem aktuellen Web-Browser und Internetanschluss (Tablets wie ein iPad sind nicht geeignet)
-    Headset für die Audio-Übertragung
-    Eine Kamera, damit sich alle im virtuellen Raum auch sehen können

 

8 Blöcke á:
-    60 Min. Live-Online-Training am Morgen/Vormittag und
-    30 Min. Live-Online-Training am Nachmittag für Fragen, Reflexion und Aufgaben

Zzgl. begleitender Input, der digital bereitgestellt wird und zwischen den Live-Online-Trainings von den Teilnehmenden bearbeitet wird. Hierfür müssen die Teilnehmenden während der Laufzeit des Trainings ca. 30 Minuten pro Tag einplanen.

Inklusive
- 1 Pre-Session (60 Minuten) zum Warm-up und Vertrautmachen mit dem Trainingstool sowie
- 1 Follow-Up (60 Minuten) nach 2 Wochen zur Reflexion des Praxistransfers und Überprüfung des persönlichen Delegationsmanagements

 

  • Digitale Unterlagen und Arbeitsmaterial
  • KAYENTA-Teilnahmezertifikat

Dieses interaktive Online-Training nimmt direkten Bezug zum Projekt- und Führungsalltag und ist sowohl praxis- wie handlungsorientiert.

Wesentliche Merkmale des Online-Trainings sind

  • Theorie-Inputs mit Modellen, Tools und Werkzeugen, die stets in die Welt der Teilnehmer gebracht werden,
  • praktische Einzel- und Gruppenübungen, um die Teilnehmer einzubinden und zu aktivieren,
  • Selbstreflexion gepaart mit Feedback, um die Kompetenzen der Teilnehmer weiterzuentwickeln,
  • Diskussionen und Trainer-Gespräche, um die Themen greifbar zu machen und um von Erfahrungen anderer zu profitieren
  • Ein ausgewogener, abwechslungsreicher sowie stimmig aufeinander aufgebauter Medienmix hält die Konzentration der Teilnehmer hoch und macht die Inhalte stets spannend.
  • Ein besonderer Fokus wird darauf gelegt, die Teilnehmer Teil des Ablaufs werden zu lassen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, ihr Online-Training aktiv mit zu gestalten. So bekommen die Teilnehmer die Möglichkeit, genau an den Stellhebeln zu arbeiten, aus denen sie den größten Mehrwert ziehen.
  • Somit wird auch online eine hohe Verankerung der Inhalte im Verhalten erreicht.

 

Inhouse-Training / Einzelschulung

Dieses Training bieten wir Ihnen auch als individuelle Firmenschulung oder als persönliches Einzeltraining an.

Kursnummer: SAT13

Preis Online-Seminar
990,00 EUR zzgl. MwSt.

10% Rabatt ab dem 2. Teilnehmer bei gleichzeitiger Buchung.

Kunden, die dieses Training besuchten, haben auch folgende Trainings gebucht:

AUCH ALS ONLINE-KURSFührungskompetenz und Kommunikation

Effiziente Führung und Kommunikation für Projektleiter


AUCH ALS ONLINE-KURSProjektmanagement: Projekte gesund managen

Widerstandsfähig und gelassen in der Projektarbeit!


AUCH ALS ONLINE-KURSSoziale Kompetenzen für Projektleiter und -manager

Erfolgreicher Umgang mit sich und anderen: Social Skills!

Ihre Anmeldung / Bestätigung

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular (siehe „Buchen-Button“ oben rechts auf dieser Seite) oder schriftlich mit Nennung des Trainings, Kursnummer, Datum und Ort sowie Ihrer vollständigen und ggf. abweichenden Rechnungsadresse an.

Sofern Sie uns mit Ihrer Anmeldung den Wunsch für eine Hotelübernachtung mitgeteilt haben, reservieren wir für Sie ein Komfort-Einzelzimmer inklusive Frühstück im Seminarhotel.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine detaillierte, schriftliche Bestätigung per E-Mail mit allen relevanten Details inkl. einer Anfahrtsbeschreibung und einem Lageplan zum Seminarhotel.

Etwa eine Woche vor Beginn des Trainings erhalten Sie einen "Reminder" per E-Mail mit allen wichtigen Infos sowie eine Rechnung über die Seminargebühren.

Kleine Seminargruppen

Wir arbeiten mit kleinen Gruppen von 3 bis ca. 6 Teilnehmern, in wenigen Fällen bis max. 10 Personen.

So ist gewährleistet, dass Sie für Ihre Seminargebühr ein exzellentes Training erhalten. Unsere praxiserfahrenen Trainerinnen und Trainer gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein.

Seminarhotels / Verpflegung

Alle offenen Trainings finden in Business-Hotels oder Trainings-Zentren in verkehrsgünstiger, zentraler Lage statt.

Bei der Auswahl achten wir besonders auf eine angenehme Atmosphäre und sorgen so für ein entspanntes Lernen. Auch während Ihres Aufenthalts bei einem Training sind unsere Trainerinnen und Trainer vor Ort selbstverständlich für Fragen und Wünsche für Sie da.

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt: Begrüßungskaffee/-tee, warme und kalte Getränke, gesunde Pausensnacks und ein gemeinsames Mittagessen bzw. Büfett pro Seminartag sind selbstverständlich im Seminarpreis enthalten.

Trainingsmaterial

Sie erhalten passend zu den Seminarinhalten gedruckte, gebundene Unterlagen (Folienscript oder Fachbuch)  sowie ein Schreibset (Notizblock mit Kugelschreiber).

Nach dem Training erhalten Sie ein Fotoprotokoll zur effizienten Nachbereitung.

Zum Teil bekommen Sie zusätzliches Arbeitsmaterial in Form von Transferbögen, Arbeitsblättern, eBooks, o.ä.

Ihre Erwartungen

Gerne können Sie uns vor dem Training Ihre Schwerpunktthemen mitteilen. So erreichen wir eine optimale Vorbereitung des Trainers auf Ihre Seminargruppe.

Ihr Feedback / Qualitätskontrolle

Wir bitten die Teilnehmer bei jedem Training einen Bewertungsbogen auszufüllen. Ihre Wünsche, Anregungen und Kritiken helfen uns, die Trainings zu Ihrer Zufriedenheit ständig auf hohem Niveau zu halten und zu verbessern.

Jetzt anmelden