Aufwandserfassung

Die Aufwandserfassung wird im Projektcontrolling bzw. der Projektsteuerung eingesetzt. Es werden alle Kosten und verwendete Ressourcen erfasst. Diese können mit der Aufwandsschätzung abgeglichen werden. Somit kann eine genauere Aussage über die Projektkosten getroffen werden.

Bei der Aufwandserfassung werden im Wesentlichen die Arbeitszeiten, Verbrauchsmittel, die Gemeinkosten und Zahlungen an Dritte erfasst. Auch Gebühren und Abschreibungen werden bei der Erfassung berücksichtigt. Da nicht alle Kosten auf den Punkt erfasst werden können, muss der Projektmanager durch Kalkulationen die richtigen Kostensätze ermitteln.

Die Herausforderung bei der Aufwandserfassung ist die Identifizierung aller Aufwände und die Zuordnung zum richtigen Projekt und dessen Arbeitspaketen.

Die Arbeitszeiten können zentral, vom Mitarbeiter oder vom Projektmanager erfasst werden. Wenn die ermittelten Aufwände wesentlich höher als die Aufwandsschätzung sind, muss diese angepasst und das Projekt neu bewertet werden. Besonders schwer zu ermitteln sind die Personalkosten für Führungskräfte und nicht direkt dem Projekt zugeordnetes Büropersonal. Es existieren verschiedene Softwarelösungen für die Erfassung des Aufwandes von Projekten und Arbeitspaketen.

Zurück