Wirklich schwierig ist die Anmeldung nicht.

Ihr Weg zur PMP-Zertifizierung: Die Anmeldung

Zum Glück ist die Anmeldung jetzt einfacher geworden. Wie Sie wissen, müssen Sie für die PMP-Zertifizierung gewisse Voraussetzungen erfüllen. Abhängig von Ausbildung und Erfahrung sind 4.500 bzw. 7.500 Arbeitsstunden als Projektmanager nachzuweisen. Früher war es tatsächlich so, dass die Kandidaten ihre Projektstunden bestimmten Prozessgruppen zuordnen mussten. Bei 4.000 und mehr Arbeitsstunden kamen da schon einmal 20 Stunden Aufwand zusammen. Dieser Teil wurde vereinfacht.

Beweisen Sie Ihre PM-Kompetenz mit einem Zertifikat!

Wir bereiten Sie in unseren Trainings professionell auf anerkannte Projektmanagement-Zertifikate vor.

Hier informieren!

Haben Sie den Anmeldeprozess einmal eröffnet, können Sie ihn innerhalb von 90 Tagen beenden und abschicken. Das PMI kontrolliert die Vollständigkeit Ihrer Angaben innerhalb von fünf Tagen.

Wirklich schwierig ist die Anmeldung nicht. Im Eifer des Gefechts und Dank des Umfangs können aber leicht Fehler passieren. Um sich Ärger zu ersparen, prüfen Sie bitte:

  • ob Sie Ihren Namen genauso angegeben haben, wie er in Ihren offiziellen Dokumenten erscheint, mit denen Sie sich bei der Prüfung ausweisen werden.
  • ob Ihre angegebene E-Mail-Adresse vollständig und richtig ist.
  • ob die Zulassungsbedingungen erfüllt und vollständig dokumentiert sind. Dazu zählen Ihre Ausbildung, Ihre Erfahrung als Projekt Manager und der Nachweis eines mindestens 35-stündigen Projekt Management-Trainings.
  • Stellen Sie bitte sicher, dass Sie die Richtlinien für die Zertifizierung gelesen haben und über den Zertifizierungsprozess informiert sind. Lesen und bestätigen Sie außerdem den Verhaltenskodex des PMI (“PMI Code of Ethics and Professional Conduct”) sowie die Vereinbarung über die PMP-Rezertifizierung (“PMI Certificate Application/Renewal Agreement”). Falsche Angaben, auch wenn sie auf Missverständnissen beruhen, können zu Sanktionen seitens des PMI führen. Fangen Sie deshalb früh genug an, damit Sie nicht schon bei der Anmeldung in Bedrängnis geraten und mit Ärger in den Zertifizierungsprozess starten.


Generell beinhaltet das PMP-Handbuch alle Informationen für Ihre PMP-Zertifizierung – von der Anmeldung bis zur Prüfungsgebühr. Sie können es zum Beispiel hier downloaden: Project Management Professional (PMP) Handbook. Das Project Management Institute (PMI) bietet außerdem ein Online-Anmeldeformular an.