Projektgegenstand

Als Projektgegenstand wird generell die Thematik bzw. das Themengebiet beschrieben, dem das jeweils angestrebte Ziel eines Vorhabens zugeordnet werden kann.

So kann ein Projekt den Bau von Infrastruktur, die technischen Weiterentwicklung eines Produktes oder die Erbringung einer bestimmten Dienstleistung zum Gegenstand haben. Oftmals spricht man auch von Forschungsprojekten, also Vorhaben, deren zentraler Gegenstand die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit einem Forschungsobjekt bzw. einer spezifischen Forschungsfrage ist.

Innerhalb der entsprechenden Themengebiete kann ein Vorhaben wiederum in Unterkategorien eingeordnet werden. So lässt sich beispielsweise der Bau von Infrastruktur je nach Gebäudetyp bzw. der vorgesehenen späteren Funktion oder eine Dienstleistung je nach dem zugehörigen Wirtschaftssektor kategorisieren.

Weiterhin kann ein Vorhaben auch mehrere Themengebiete als Projektgegenstand beinhalten. So finden sich zum Beispiel im Fall der Entwicklungszusammenarbeit oftmals Projekte, deren Ziele die Minderung von Armut bei gleichzeitiger Verbesserung der Umweltstandards oder der Minderung von Jugendkriminalität sind.

Die Kategorisierung des jeweiligen Projektgegenstandes ist nicht nur für eine adäquate Beschreibung eines Vorhabens wichtig, sondern letztendlich auch für die Evaluierung und Vergleichbarkeit von unterschiedlichen Projektzielen und Ergebnissen.

Zurück