PMBOK Guide

Der PMBOK® Guide steht für A Guide to the Project Management Body of Knowledge und ist ein weitverbreiteter Standard für Projektmanagement.

Das Werk wird vom US-amerikanischen Project Management Institute (PMI®) herausgegeben. Neben PRINCE2 und der IPMA Competence Baseline zählt er weltweit zu den am meisten verbreiteten Projektmanagementmethoden.

Die Erstausgabe wurde im Jahr 1987 veröffentlicht, parallel kamen ein Ethikkodex (PMI Code of Ethics) und Richtlinien für die Akkreditierung von Schulungszentren heraus.

Der PMBOK® Guide wurde in den darauffolgenden Jahren immer wieder überarbeitet, im Januar 2013 kam die aktuelle 5. Auflage heraus. Seit dem 31. Juli 2013 ist sie die Grundlage für alle Zertifizierungsprüfungen des PMI.

Im aktuellen PMBOK® Guide (5. Edition) sind 47 Prozesse aufgeführt, die in 5 Prozessgruppen sowie 10 Wissensgebiete (Knowledge Areas) unterteilt sind.

Die fünf Prozessgruppen, die auf dem Deming Cycle beruhen, sind: 

1. Initiating
2. Planning
3. Executing
4. Monitoring and Control
5. Closing

Die 10 Knowledge Areas sind:

Integration Management, Scope Management, Time Management, Cost Management , Quality Management, Human Ressource Management, Communications Management, Risk Management, Procurement Management, sowie Stakeholder Management.

Details zu den 10 Wissensgebieten und Inhalten des PMBOK® Guides

Für den Guide ist nicht ein einzelner Autor, sondern mehrere Gremien verantwortlich. Änderungen und Neueinführungen von Grundsätzen kommen als Ergebnis von Abstimmungen in das Werk. Prinzipiell kann jeder einen Change Request vorschlagen, der dann für die nächste Auflage in Erwägung gezogen wird.

Videos auf der Webseite des PMI® zur 6th Edition des PMBOK® Guides

Was ist der PMBOK® Guide (Video)?

Wer schreibt den PMBOK® Guide (Video)?

 

 

Zurück