Kayenta

Erfolgreich Präsentieren: Drei effektive Tipps gegen Lampenfieber

Erfolgreich Präsentieren: Drei effektive Tipps gegen Lampenfieber

Macht ein Vortrag Sie nervös? So sehr, dass Sie womöglich vor lauter Lampenfieber keinen klaren Gedanken fassen können? Oder man Ihnen Ihre Nervosität deutlich ansieht?

Lampenfieber in den Griff bekommen

Hier verraten wir Ihnen, wie Sie Ihre Anzeichen von Lampenfieber schnell in den Griff bekommen.

Lesen Sie unsere drei beliebtesten Tipps, um vor Kunden, Kollegen oder Ihrem Chef auf voller Linie zu glänzen!

Denken Sie übers Ziel hinaus!

Statt über den Start Ihrer Präsentation nachzudenken und sich auszumalen, wie alle Sie erwartungsvoll anstarren, denken Sie lieber darüber nach, wie Sie Ihre Präsentation erfolgreich beendet haben. Dieser kleine Trick lenkt die Aufmerksamkeit geschickt um und lässt Sie jetzt bereits erleichtert aufatmen.

Atmen Sie weiter!

Wer unter Lampenfieber leidet, hält oft den Atem an oder atmet flach und schnell. Das heizt Ihre Nervosität leider nur noch an! Konzentrieren Sie sich deshalb für die Länge einiger Atemzüge rein auf das Ausatmen – und lassen Sie diesen so lang wie möglich werden: Ausatmen… ausatmen… ausatmen… bis alle Luft raus ist! Danach lassen Sie das Einatmen einfach geschehen. Das vertieft Ihre Atmung, beruhigt und versorgt Sie mit genügend Sauerstoff, um sich gut konzentrieren zu können!

Benennen Sie Ihre Angst!

Statt sich und Ihre Aufregung zu leugnen oder gar verstecken zu wollen, hilft mitunter die Flucht nach vorn: „Ich bin ganz schön aufgeregt, Sie sehen mir das sicher an… Daran erkennen Sie, wie wichtig mir das heutige Thema ist, deshalb lassen Sie uns direkt einsteigen…“

Niemand wird Ihnen vorwerfen, was Sie bereits selbst transparent gemacht haben. Meist ist Ihr Publikum Ihnen wohlgesonnen – und Sie selbst sind Ihr härtester Kritiker!

Zu benennen was ist, nimmt den Druck raus und gibt die Energie frei für einen glänzenden Fachvortrag!

Fazit:

Lampenfieber selbst ist nicht das Problem. Wie Sie damit umgehen, entscheidet darüber, wie gut Sie zu überzeugen wissen!

Über den Autor

Werner Plewa
Projektmanager

Experte für berufliche Weiterbildung und Personalentwicklung. Kontaktanfrage gerne auch bei LinkedIn:


Weitere Artikel

"Spot on" - So weckt Ihre Präsentation garantiert Interesse!

Nichts ist langweiliger als ein lahmer Start bei einem Vortrag. Oder das hektische Werkeln mit Laptop, Beamer oder Kabelsalat, kurz ein Blick zu Ihrem Publikum und dann legen Sie auch schon los…

Präsentationen: Sechs Tipps für den guten Klang Ihrer Stimme

Eine schöne Stimme ist ein starkes Instrument. Unzählige Prominente nutzen es, von Chris Rea bis Barack Obama. Schön – das bedeutet vor allem klar, gut moduliert, verständlich.

Präsentationen visuell unterstützen: Flipchart, Power Point oder Pinwand?

Präsentationen und MS PowerPoint scheinen zusammen zu gehören wie Pech und Schwefel.

Dabei gibt es gute Gründe, auch einmal andere Mittel zur Visualisierung zu wählen. Der Standard aus dem Hause Microsoft hat schließlich nicht nur Vorteile.

Rhetorik und Präsentation: Ihr guter Draht zum Publikum

Wie Sie schon vor der Präsentation Ihr Publikum gewinnen und Sympathie-Punkte sammeln.

Kayenta Logo
KAYENTA® Training und Beratung
Abendrothsweg 73
20251 Hamburg
Telefon.: +49 40 370 80 155
E-Mail: kontakt@kayenta.de
KAYENTA Training Projektmanagement hat 4,68 von 5 Sternen 2027 Bewertungen auf ProvenExpert.com
© 2024 KAYENTA® Training und Beratung | Impressum | Datenschutz | AGB | Telefon.: +49 40 370 80 155