20 Jahre Kayenta
Richtig loben

Richtig loben

9 Tipps für das richtige Lob

Ein ehrliches Lob zur rechten Zeit kann Mitarbeiter ungeheuer motivieren. Wir haben die neun besten Empfehlungen gesammelt, wie Sie positives Feedback an Ihre Mitarbeiter weiter geben können.

Stärken Sie Ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen!

Entwickeln Sie Ihre Stärken und Potentiale weiter. Bilden Sie sich weiter in unseren Trainings - erfrischend, intensiv, praxisnah.

Hier informieren!
  1. Möglichst häufige Rückmeldungen geben

  2. Individuelle Leistungsvergleiche innerhalb der Gruppe vermeiden

  3. Nicht Charaktereigenschaften, sondern Verhalten oder Leistung bestätigen oder anerkennen

  4. Leistungen und Verhaltensweisen nicht nur pauschal, sondern konkret und genau bestätigen und anerkennen

  5. Keine Vollkommenheit erwarten, sondern schon richtige Ansätze oder Teilerfolge würdigen

  6. Angemessen bestätigen oder anerkennen

  7. Nicht nur ein Urteil abgeben, sondern den Mitarbeitern die positiven Auswirkungen mitteilen und sie am Erfolg teilhaben lassen

  8. Durch Bestätigung und Anerkennung die Selbstständigkeit und Verantwortungsbereitschaft fördern

  9. Von Dritten geäußerte Anerkennung an den Mitarbeiter weitergeben

Über den Autor

Werner Plewa
[email protected]
Experte für berufliche Weiterbildung, Training und Personalentwicklung.

Werner Plewa