Kayenta
Stage

PMP®-Rezertifizierung: PDUs sammeln für die PMI® Talent Triangle

24 PDUs: Agiles PM - Scrum / Führung / Komplexität in Projekten

Erweitern Sie Ihr Projektmanagement-Know-how!

Sammeln Sie 24 PDUs für die erfolgreiche PMP®-Rezertifizierung und Erhalt Ihres PMP®-Zertifikats.

Focus-Themen in den drei Kompetenzbereichen der PMI® Talent Triangle® :

  • Agiles Projektmanagement mit Scrum
  • Führung in klassischen und agilen Projekten sowie Konfliktmanagement
  • Umgang mit komplexen Problemen und Lösungsstrategien

Dauer

3 Tage, täglich 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

Nach Ablauf von drei Jahren verfällt Ihr PMP®-Zertifikat - außer Sie weisen dem Project Management Institute (PMI®) nach, dass Sie in der Zwischenzeit Ihre Projektmanagement-Kenntnisse professionell genutzt und ausgebaut haben.

Mit dem aktuellen Rezertifizierung-System des PMI® dem Continuing Credential Requirements System - CCRS, liegt der Erwerb von sogenannten PDUs (Professional Development Units) den Schwerpunkt auf die eigene Fort- und Weiterbildung im Projektmanagement.

ATP-Siegel

PMI Talent Triangle®

Für Ihre PMP®-Rezertifizierung müssen Sie im Bereich Education mindestens 35 PDUs erwerben bzw. mindestens je 8 PDUs in den drei Kompetenzbereichen des PMI Talent Triangle® nachweisen. 

Die PDUs werden diesen drei Kompetenzbereichen zugeordnet:

  • Ways of Working
  • Power Skills
  • Business Acumen

In diesem Training erweitern Sie Ihr Projektmanagement-Know-how im Bereich

Ways of Working

  • Planung, Umsetzung und Durchführung von agilen Projekten (Scrum)

Power Skills

  • Führung in klassischen und agilen Projekten sowie Konfliktmanagement

Business Acumen

  • Umgang mit komplexen Problemen und Lösungsstrategien

Sammeln Sie 24 PDUs

Sie können nach Besuch des dreitägigen Trainings je 8 PDUs in den drei Bereichen des PMI® Talent Triangle reporten (insgesamt 24 PDUs).  

Inklusiv-Leistungen

  • 24 Professional Development Units
  • Seminarunterlagen
  • KAYENTA-Teilnahmebescheinigung

___________________

PMI® (Project Management Institute), PMP® (Project Management Professional) are registered marks of the Project Management Institute, Inc. PMI is a service and trademark of the Project Management Institute, Inc. which is registered in the United States and other nations.

Die drei Trainingstage in der Übersicht

Modul 1: Ways of Working

Agiles Projektmanagement mit SCRUM

Scrum ist ein leichtgewichtiges Framework für agiles Projektmanagement und findet auch in Projekten außerhalb der IT zunehmend Akzeptanz und Anwendung. Vorteile von Scrum sind die schrittweise Umsetzung, Flexibilität und die Nähe zum Kunden.

Dennoch ist es mitunter schwer einzuführen oder im Unternehmen zum Leben zu erwecken, gerade, wenn man seit Jahren klassisches, prozessbezogenes Projektmanagement gewohnt war umzusetzen.

Wir vermitteln Ihnen die Grundlagen von Scrum und Sie erhalten Tipps sowie Erfahrungswerte für den praktischen Einsatz. Erleben Sie selbst einen ersten Eindruck von Scrum durch Übungen und Fallbeispiele und erhalten Antworten konkreter Alltagsfragen.

Weiterhin werden wir die jeweiligen Nutzenvorteile des agilen wie auch des klassischen Vorgehens im Projektmanagement diskutieren und einander gegenüberstellen.

  • Überblick Agiles Projektmanagement
  • Wie gelingt agiles Arbeiten?
  • Unterschiede zum klassischen Projektmanagement
  • Vorteile und Herausforderungen
  • Das Scrum Framework
  • Prinzipien und Werte
  • Agile Werkzeuge und Methoden: Timeboxing, User Stories, Inkremente, Sprint und Product Backlog, Burn-Down-Charts
  • Agile Planung und Schätztechniken
  • Releases und Qualitätsmanagement

Modul 2: Power Skills

Führung in klassischen und agilen Projekten

In diesem Training möchten wir zusammen mit Ihnen den Blick darauf richten, wie Sie mit Ihrem Projektteam erfolgreich Ziele erreichen.

Wir erarbeiten das Thema Leadership sowohl im klassischen Projektumfeld als auch im agilen Projektumfeld und widmen uns diesen inhaltlichen Schwerpunkten.

  • Führungskompetenz als Projektleiter
  • Ihre Rolle als Projektleiter
  • Erfolgsfaktoren von guter Führung im Projekt
  • Führungsfunktionen: Planen, Umsetzen, Entscheiden, Kontrollieren
  • Typgerecht führen, der passende Führungsstil für Sie
  • Umgang mit der „Sandwichposition“
  • Situatives Führungsverhalten
  • Führen mit Zielvereinbarungen
  • Kommunikation auf Augenhöhe
  • Effiziente Kommunikation in Projekten
  • So nutzen Sie typische Kommunikationsmodelle für die Praxis
  • Gespräche mit Mitarbeitern/Teammitgliedern
  • Durchführung von schwierigen Gesprächssituationen
  • Konflikte und Konfliktlösung

Modul 3: Business Acumen

Praxis des ganzheitlichen Problemlösens

Vernetzt denken, unternehmerisch handeln, persönlich überzeugen. Mithilfe dieser drei Blickwinkel werden wir in 5 Schritten den Umgang mit komplexen Problemen üben und uns eine Vorgehensweise erarbeiten, um aktiv zu handeln und Lösungsansätze zu finden.

Gibt es sowas wie eine universell gültige Methodik, die - richtig angewandt - stets zum Ziel führt?

Klassifiziert man Problemlagen, so stellen wir fest, es gibt einfache Probleme, komplizierte und komplexe Probleme. Immer unter der Maßgabe, die drei Blickwinkel einzunehmen – Vernetzt denken, unternehmerisch handeln, persönlich überzeugen – verstärken Sie genau hier Ihre Kompetenzen, um im Projekt zusammen mit dem Team Lösungsansätze zu erarbeiten.

Vom Umgang mit komplexen Problemen

  • Schritt 1: Probleme entdecken und identifizieren
  • Schritt 2: Zusammenhänge und Spannungsfelder der Problemsituation verstehen
  • Schritt 3: Gestaltungs- und Lenkungsmöglichkeiten erarbeiten
  • Schritt 4: Mögliche Problemlösungen beurteilen
  • Schritt 5: Problemlösungen umsetzen und verankern

Lehrmethoden

Dieses Praxis-Seminar nimmt direkten Bezug zum Projektalltag.

Wesentliche Merkmale des Trainings sind

  • Theorie-Inputs
  • Einzel- und Gruppenübungen
  • Fallbeispiele
  • Erfahrungsaustausch
  • Diskussionen
  • Feedback-Runden

Zielgruppe

Das Training richtet sich an zertifizierte Projektleiter/-manager, Project Management Professional (PMP®), die in drei Tagen 24 PDUs für Ihre PMP® Rezertifizierung erlangen wollen.

Voraussetzungen

Praktische Erfahrungen in Projektmanagement und gute Kenntnisse des PMI®  Standards.

Technik für Live-Online-Trainings

  • Teilnahme über einen Computer mit einem aktuellen Betriebssystem und einem aktuellen Browser
  • Lautsprecher und Mikrofon oder Headset
  • Eine Video-Kamera, damit sich alle im virtuellen Raum auch sehen können

Andrea Riedel, M.A

Andrea Riedel, M.A
Nach PMI® (PMP®) und CSM zertifiziert, Projektleiterin, Organisationsberaterin

Studium/Ausbildungen:
  • Personalentwicklerin, Master of Arts, Universität Kaiserslautern
  • Germanistin u. Literaturwissenschaftlerin, Magister, TU Braunschweig
  • Zertifizierung zum PMP®, PMI® Project Management Institute, USA
  • Zertifizierung zum Certified Srcum Master® (Agiles Projektmanagement)
  • Organisationsberaterin und Prozessbegleiterin für die Bereiche Personal- und Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement, Hamburg
  • Systemische Trainer- und Beraterausbildung, Hamburg
  • Qualitätsmanagementbeauftragte (DEKRA)

Berufserfahrung als Trainer und Berater
  • Seit 2004 Trainerin und Beraterin
  • Über 14 Jahre Berufserfahrung als Projektleiterin
  • Mehrere Jahre Führungserfahrung als Niederlassungsleiterin
  • Lehrbeauftragte an der Hochschule Fresenius für Management, Wirtschaft und Medien GmbH,    Fachbereiche: Betriebswirtschaft, Gesundheitsökonomie, Logistik & Handel, Studienfächer: Projektmanagement, Personalführung & Organisation
  • Tätigkeitsbereiche: Projektmanagement, Leadership (Führung, Personalmanagement) Gruppenprozesse und Teammanagement, interdisziplinäre Projektleitung, Projektleiter-Coaching, Begleitung von Change Management Prozesse, Begleitung von Organisationsentwicklungsprozessen (Restrukturierungen, Fusionsbegleitung, Prozessoptimierungen)
  • Vorbereitung auf die PMP®-Zertifizierung nach PMI®
Preis Online-Seminar
1.450,00 € zzgl. MwSt.1.725,50 € inkl. MwSt.
Preis ohne Hotelübernachtung/en
1.850,00 € zzgl. MwSt.2.201,50 € inkl. MwSt.
Preis mit Hotelübernachtung/en
2.090,00 € zzgl. MwSt.2.487,10 € inkl. MwSt.

Rabatt

10 % Ermäßigung für jede weitere Anmeldung zum gleichen Termin.

Sie möchten dieses Training als firmeninterne Inhouse-Schulung (Live-Online oder Präsenz) durchführen?

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Günstiger schon ab dem 4. Teilnehmer
  • Hotel- und Reisekosten für Ihre Mitarbeitenden entfallen
  • Präsenz vor Ort oder Live-Online
  • Termin nach Wunsch
  • Persönliche Beratung mit professioneller Bedarfsanalyse
Unverbindlich anfragen

Ihre Vorteile

  • Top-Umfeld: kleine Gruppen bis max. 10 Personen
  • Top-Kompetenz: erfahrene Fachtrainer
  • Top-Service: nett, kompetent, persönlich

Kundenstimmen

Erfahrungen & Bewertungen zu KAYENTA Training Projektmanagement

Alle Termine im Überblick

Termine
Preise netto/brutto
Status
Mo. 30.09. - Mi. 02.10.24Live-Online
1.450,00 € zzgl. MwSt.1.725,50 € inkl. MwSt.

Weitere Trainings

PMP®-Rezertifizierung: 24 PDUs für die PMI® Talent Triangle

24 PDUs: Risikomanagement - Interkulturelle Projekte - Projektkrisen

PMI® ACP-Zertifizierung - Agile Certified Practitioner nach PMI®

Bereiten Sie sich optimal auf das Zertifikat zum PMI-ACP® vor!

Disciplined Agile Scrum Master (DASM)® Zertifizierung nach PMI®

Original DASM®-Training vom zugelassenen PMI®-Trainingspartner (ATP)

Ihr Kontakt zu uns

Wiebke Plewa
Leiterin Kundenservice

Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne! Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich freue mich über Ihre Nachricht.

Kayenta Logo
KAYENTA® Training und Beratung
Abendrothsweg 73
20251 Hamburg
Telefon.: +49 40 370 80 155
E-Mail: kontakt@kayenta.de
KAYENTA Training Projektmanagement hat 4,68 von 5 Sternen 2028 Bewertungen auf ProvenExpert.com
© 2024 KAYENTA® Training und Beratung | Impressum | Datenschutz | AGB | Telefon.: +49 40 370 80 155