Kayenta
Stage

Konfliktgespräche konstruktiv führen

Effizientes Konfliktmanagement für Projektmanager

Konflikte verstehen, analysieren und lösen!

Entwickeln Sie individuelle Lösungsstrategien, sowie geeignete Kommunikationstechniken anhand konkreter Fallbeispiele aus Ihrem Projektalltag.

  • Konflikte frühzeitig erkennen, vorbeugen und lösen
  • Aktive Methoden zur Konfliktlösung
  • Konfliktgespräche konstruktiv führen
  • Extremsituationen sicher bewältigen
  • Wirksame deeskalierende Strategien

Überprüfen Sie Ihre eigene Konfliktfähigkeit und erweitern Sie Ihre persönliche Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichen Konfliktsituationen.

Dauer

2 Tage, täglich 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

 

Erfolgreiches Konfliktmanagement!

Konflikte gehören zum Projektalltag. Werden Sie nicht gelöst und angemessen bearbeitet, können sie gewünschte Entwicklungen und Veränderungen blockieren, hohe Belastungen erzeugen und so den Erfolg des Projektes gefährden. 

Im Projekt zählt letztendlich die "Arbeitsfähigkeit" im Team. Es geht nicht darum, dass sich alle mögen, sondern darum, dass durch klare Kommunikation Konflikte geklärt werden.

Doch in jedem Konflikt steckt auch das Potenzial für eine produktive Auseinandersetzung mit spannungsreichen Situationen und die Chance für positive Veränderungen.

Daher ist der richtige Umgang mit Konflikten eine Fähigkeit für Sie als Projektleiter, aber auch für Führungskräfte und Mitarbeiter im Umfeld des Projektes.

Gehen Sie Konflikten nicht mehr aus dem Weg!

Lernen Sie in diesem Konfliktmanagement-Training, Konflikte zu verstehen und zu analysieren. Üben Sie effiziente Techniken, um Konflikte zu lösen.

Inklusiv-Leistungen

  • Seminarunterlagen
  • KAYENTA-Teilnahmezertifikat

Trainingsinhalte

Konfliktverständnis

  • Was ist ein Konflikt?
  • Wie entstehen Konflikte?
  • Konfliktdimensionen und –arten
  • Die Rolle der Bedürfnisse im Konflikt
  • Gewinn und Verlust bei Konflikten
  • Die Bedeutung von Konfliktstilen im Unternehmen
  • Konflikte aus systemischer Sicht
  • Persönliche Grundeinstellung zu Konflikten

Konfliktdiagnose

  • Konfliktwahrnehmung und Konfliktreaktionen
  • Konfliktgegenstände, -verläufe und -parteien analysieren
  • Konfliktkonstellationen
  • Eskalationsdynamik erkennen
  • Konfliktsignale als Ansatz zur frühen Konfliktlösung
  • Stressmuster des Konfliktverhaltens
  • Die eigenen (Konflikt-) Antreiber

Konfliktlösung

  • Eigene Anteile und Risikobereitschaft klären
  • Empathie - der Schlüssel zur Konfliktlösung
  • Beobachtung und Bewertung trennen
  • Gefühle wahrnehmen und konstruktiv ausdrücken
  • Bedürfnisse erkennen und respektieren
  • Positive Absicht
  • Inneres Team
  • Gesprächsführung in schwierigen Situationen
  • Feedback, Positionswechsel
  • Lösungsorientiertes Fragen, aktives Zuhören
  • Widerständen begegnen
  • Interventionstechniken zur Deeskalation
  • Eigene Ressourcen für das Handeln in Konflikten verfügbar machen
  • "Gewinnanteile" für alle aufzeigen
  • Vertrauen, Kontakt und Atmosphäre wiederherstellen

Lehrmethoden

Dieses Praxis-Seminar nimmt direkten Bezug zum Projektalltag.

Wesentliche Merkmale des Trainings sind:

  • Theorie-Inputs
  • Einzel- und Gruppenübungen
  • Fallbeispiele
  • Erfahrungsaustausch
  • Diskussionen
  • Feedback-Runden

Zielgruppe

Projektverantwortliche, und Führungskräfte aus dem Projektumfeld, die ihr Verhalten im Konflikt verstehen und ihre Fähigkeit zur Konfliktlösung verbessern wollen.

Voraussetzungen

Es sind keine Voraussetzungen erforderlich.

Technik für Live-Online-Trainings

  • Teilnahme über einen Computer mit einem aktuellen Betriebssystem und einem aktuellen Browser
  • Lautsprecher und Mikrofon oder Headset
  • Eine Video-Kamera, damit sich alle im virtuellen Raum auch sehen können

Sie möchten dieses Training als firmeninterne Inhouse-Schulung (Live-Online oder Präsenz) durchführen?

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Günstiger schon ab dem 4. Teilnehmer
  • Hotel- und Reisekosten für Ihre Mitarbeitenden entfallen
  • Präsenz vor Ort oder Live-Online
  • Termin nach Wunsch
  • Persönliche Beratung mit professioneller Bedarfsanalyse
Unverbindlich anfragen

Ihre Vorteile

  • Top-Umfeld: kleine Gruppen bis max. 10 Personen
  • Top-Kompetenz: erfahrene Fachtrainer
  • Top-Service: nett, kompetent, persönlich

Kundenstimmen

Erfahrungen & Bewertungen zu KAYENTA Training Projektmanagement

Dieses Training bieten wir derzeit nur als individuelle Inhouse (Online) Schulung an.

Gerne erstellen wir ein detailliertes Angebot für Sie.

Weitere Trainings

Erfolgreich führen im Projekt

Teams erfolgreich führen und effizient kommunizieren!

Ihr Kontakt zu uns

Wiebke Plewa
Leiterin Kundenservice

Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne! Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich freue mich über Ihre Nachricht.

Kayenta Logo
KAYENTA® Training und Beratung
Abendrothsweg 73
20251 Hamburg
Telefon.: +49 40 370 80 155
E-Mail: kontakt@kayenta.de
KAYENTA Training Projektmanagement hat 4,68 von 5 Sternen 2026 Bewertungen auf ProvenExpert.com
© 2024 KAYENTA® Training und Beratung | Impressum | Datenschutz | AGB | Telefon.: +49 40 370 80 155