Zertifizierung zum Certified Project Manager (IAPM) 2. Teil: Projektsteuerung - Führung - Soft Skills

*** Ein bedingt durch Corona nicht durchführbares Präsenztraining findet live-online statt. ***

Bei diesem Training handelt es sich um den zweiten Teil eines zweiteiligen Vorbereitungs-Trainings zum Erwerb eines international gültigen Projektmanagement-Zertifikats der IAPM.

Zertifikat: Certified Project Manager (IAPM)

Zertifikat der IAPM

Zertifikat der IAPM

Die Zertifikate der IAPM snd objektiv und international anerkannt. Die Zertifizierungsprüfungen können online abgelegt werden. Sie haben kein Verfallsdatum, müssen nicht erneuert werden und sind lebenslang gültig.

Broschüre

Info-Flyer zum Cert. Project Manager (PDF)

Zur Beschreibung des 1. Teils des Zertifizierungstrainings

Beide Trainingsteile bereiten Sie intensiv auf die Zertifizierung durch die IAPM (International Association of Project Managers) zum Certified Project Manager (IAPM) vor.

Trainingsinhalte

Dieses Seminar führt Sie in die wichtigsten und effektivsten Methoden des Projektcontrollings ein, um Ihr Projekt im gegebenen Kosten-, Zeit- und Qualitätsrahmen jederzeit im Griff zu haben.

Mit einer effizienten Projektorganisation sowie geeigneten Kennzahlen und Tools minimieren Sie die Projektrisiken. Dabei ist eine strategische Erfolgskontrolle ebenso unverzichtbar wie die Steuerung weicher Faktoren (z. B. Teamklima). Eine finale Datenauswertung macht Ihr gesammeltes Wissen für Sie und andere sofort nutzbar.

Einführung in die Projektsteuerung

  • Begriffsklärung
  • Projektplanung als Ausgangspunkt
  • Betrachtungsobjekte der Projektsteuerung
  • Integrierte Projektsteuerung.

Risikomanagement und Frühwarnung

  • Qualitative und quantitative Risikoanalyse: Risiken abschätzen, minimieren und controllen
  • Risikovermeidung, -verminderung, -verlagerung und Risikoakzeptanz
  • Frühwarnindikatoren
  • Risikoliste
  • Dokumentation der Risikolandschaft

Führungskompetenz des Projektleiters und Soft Skills

  • Planung und Durchführung der Stakeholder-Kommunikation
  • Projektorganisation und Entscheidungsmanagement
  • Teambildung und -führung: Phasen der Teambildung
  • Konfliktmanagement und Umgang mit Kunden und Auftraggebern

Aufgaben und Instrumente der Projektsteuerung

  • Projektüberwachungszyklus
  • Integrierte Steuerung
  • Zielsteuerung
  • Qualitätssteuerung
  • Änderungsmanagement
  • Erhebung Fertigstellungsgrad
  • Trendanalysen (Meilensteine, Kosten)
  • Earned Value Analyse
  • Termin-, Kosten- und Leistungssteuerung
  • Liquiditätsplanung
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Nutzwertanalyse
  • Teamsteuerung

Berichtswesen - Information und Dokumentation

  • Projektorganisation und effiziente Projektkommunikation
  • Effizientes Besprechungswesen
  • Kommunikationsplan
  • PM-Dokumentationssystematik
  • Berichtsformen
  • Sprachliche Präzision
  • Musterdokumente und Dokumentenvorlagen
  • PM-Softwareunterstützung

Ableitung von Maßnahmen aus der Projektsteuerung

  • Einsatzmittel- und Kapazitätsveränderungen
  • Leistungsänderungen
  • Aufwandsreduzierung
  • Produktivitätserhöhung
  • Schwachstellenanalyse.

Projektabschluss

  • Projekte richtig beenden und gezielt auswerten
  • Abnahmeprozedere
  • Projektabschlussbericht
  • Lessons Learned
  • Projekte als Innovationstreiber

Agiles Projektmanagement

  • Agiles Mindset, agile Werte und Prinzipien
  • Unterschiede zum klassischen PM-Vorgehensmodell
  • Einsatz von SCRUM

Vorbereitung auf die Zertifizierung der IAPM

  • Wiederholung der Schwerpunkte des ersten Teil (Basistraining)
  • Registrierung bei der IAPM
  • Durchführung eines Zwischentests

Der Zwischentest wird online durchgeführt, kann auf Wunsch der Trainingsteilnehmer aber auch in schriftlicher Form während des Seminars durchgeführt werden. Die Teilnehmer erhalten detaillierte Angaben zu ihrem Kenntnisstand und Hinweise, in welchen Themengebieten noch Lernbedarf besteht.

Der Zwischentest ist Bestandteil der Zertifizierung und kann nur von Teilnehmern abgelegt werden, die sich bindend zur Zertifizierung angemeldet haben und die Zertifizierungsgebühr entrichtet haben.

Über die Zertifizierung der IAPM

Die IAPM hat es sich zum Ziel gesetzt, den Berufsalltag von Projektmanagern zu erleichtern. Die Konsequenz: Es wurde ein Zertifizierungs-System entwickelt, das sich an Ihre Bedürfnisse anpasst und nicht umgekehrt.

Alle Prüfungen werden online abgelegt. Sie ist zeitbegrenzt und erfolgt eidesstattlich versichert ohne Hilfsmittel. Durch Verzicht auf menschliche Prüfer ist sie neutral und objektiv. Die Prüfung kann - je nach angestrebter Zertifizierung - nur mit begrenzter Häufigkeit wiederholt werden.

Sie können jederzeit eines der beiden Zertifikate auf Grund Ihres persönlichen Kenntnisstandes ablegen. Wir empfehlen zusätzlich zum Kurs das Selbststudium. Hierzu bekommen Sie umfangreiche Literaturhinweise und auch Beispielsfragen in beiden Trainings.

Vorteile der IAPM-Zertifizierung

  • Eine IAPM-Zertifizierung bietet klare Wettbewerbsvorteile und kann ein Karrieresprungbrett sein
  • Objektiv, weltweit gültig und anerkannt
  • Bequemes Online-Prüfverfahren (keine Reisekosten, flexibler Prüfungstermin)
  • Neutrale, objektive Zertifizierung mittels randomisierten Prüfungsfragen
  • Lebenslang gültiger Nachweis - keine Rezertifizierung notwendig

Die Zertifikate der IAPM im Überblick

Certified Junior Project Manager (IAPM)

Das Zertifikat für den Cert. Junior Project Manager (IAPM) bestätigt Ihnen Ihr theoretisches Wissen im Themenfeld Projektmanagement, wobei Soft Skills ebenso abgefragt werden wie Hard Facts. Sie zeigen damit, dass Sie sich mit dem Thema Projektmanagement intensiv beschäftigt haben. Die Zertifizierungsprüfung umfasst 40 Fragen, von denen zum Bestehen der Prüfung 65 % richtig beantwortet werden müssen. Hierfür haben Sie 35 Minuten Zeit. Das Prüfungsergebnis erfahren Sie per E-Mail. Prüfungsgebühr: 90,- CHF

Certified Pro­ject Ma­na­ger (IAPM)

Der Certified Project Manager (IAPM) ist ein Zertifizierungsgrad, der das grundlegende Wissen im Themenkomplex Projektmanagement voraussetzt. Dieses Wissen ist erforderlich, um ein Projekt theoretisch gut zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Der PM Guide 2.0 bildet die Grundlage für die Wissensfragen. Prüfungsinhalte sind harte und weiche Faktoren im Projektmanagement. Für die Zulassung zu diesem Zertifizierungsgrad ist es nicht notwendig, Erfahrungen nachzuweisen. Natürlich sind Erfahrungen im Projektmanagement aber von Vorteil. Die Zertifizierungsprüfung umfasst 40 Fragen, von denen zum Bestehen der Prüfung 65% richtig beantwortet werden müssen. Prüfungsgebühr: 506,- CHF

Certified Senior Project Manager (IAPM)

Der Certified Senior Project Manager (IAPM) richtet sich an erfahrene Projektmanager mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung, davon müssen drei Jahre in einer Führungsposition oder einer Position mit erheblichem Verantwortungsumfang nachgewiesen werden. Prüfungsinhalte sind harte und weiche Faktoren im Projektmanagement. Die Angaben zu Projekten des Antragstellers werden von der IAPM überprüft. Prüfungsgebühr: 675,- CHF

Wir sind IAPM-Kooperationspartner

Wir sind Kooperationspartner der IAPM (In­ter­na­tio­nal As­so­cia­ti­on of Pro­ject Ma­na­gers) und be­rei­ten Sie optimal auf die Zer­ti­fi­zie­run­gen der IAPM vor.

 

 

(Zukünftige) Projektleiter/innen, Projektmanager, -teamleiter und -mitarbeiter, Leiter und Mitarbeiter Projekt Mananagement Office (PMO), die sich einen systematischen und aktuellen Überblick über die grundlegenden Methoden und Techniken des Projektmanagements verschaffen wollen.

Besuch des ersten Teils: Basiswissen Projektmanagement.

Grundlagen Projektmanagement und praktische Erfahrungen sind von Vorteil. 

 

Technik für Live-Online-Trainings

  • Computer mit stabiler Internetverbindung
  • Aktuelles Betriebssystem und aktueller Webbrowser
  • Lautsprecher und Mikrofon (gegebenenfalls Headset)
  • Video-Kamera

2 Tage

1. Tag: 10:00 bis ca. 16:30 Uhr
2. Tag: 09:00 bis ca. 16:30 Uhr
 

  • Seminarunterlagen (Script)
  • Teilnahmebescheinigung

Bei Präsenz-Trainings zusätzlich

  • Schreibset (Notizblock/Stift)
  • Fotodokumentation vom Training (Fotoprotokoll)
  • Tagesvollverpflegung (Getränke, Pausensnacks, 3-Gang-Menü oder Büfett)
  • Hotelbuchungs-Service

 

Dieses aktive Training nimmt direkten Bezug zum Projektalltag.

Workshops, Präsentationen und Diskussionen wechseln einander ab, sorgen für ein hohes Maß an Interaktion und den intensiven Austausch zwischen Teilnehmern und Trainer.

Lernen wird damit für Sie zu einem Erlebnis!

Inhouse-Training / Einzelschulung

Dieses Training bieten wir Ihnen auch als individuelle Firmenschulung oder als persönliches Einzeltraining an.

Kursnummer: SPM27

Zertifizierter Projektmanagement-Trainer und Berater

 

 

Qualifikation

  • Zertifizierter Project Management Trainer (IAPM),  International Association of Project Managers, Lichtenstein
  • Zertifizierter Senior Project Manager (IAPM), International Association of Project Managers, Liechtenstein
  • Zertifizierter Scrum Product Owner, Scrum Alliance, USA
  • Zertifizierter Scrum Master, Scrum Alliance, USA
  • Zertifizerter Senior Agile Project Manager (IAPM)
  • Project Management Professional (PMP®-PMI®), Project Management Institute, USA
  • Zertifizierter Projektmanagement-Trainer (asapm Competence Enabler), American Society for the Advancement of Project Management, USA
  • NLP Practicioner, MindBridge Integral Trainings, USA

Trainingssprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Studium, Berufsausbildung

  • Master Business Administration, Universität Houston (2004)
  • Commercial Pilot License, Multiengine and Instrument Ratings, ACME Flight Training Center, Dallas
  • Studium der Medizin, Universität Heidelberg, Staatsexamen (1982)


Berufserfahrung

Seit 2010 Training von Projektmanagern in Scrum (Agiles Projektmanagement), Training und Qualifizierung von Projektmanagern für alle Level der IAPM (International Association of Project Managers)

Seit 2006 Training und Qualifizierung von Projektmanagern für alle Level der IPMA (International Project Management Association) in Deutschland und den USA

Seit 2005 Vizepräsident und Chief Medical Officer, Monebo Technologies, Inc., Austin, USA

2 Jahre Principal und Chief Technology Officer, Vesalius Ventures, Inc., Houston, USA

1 Jahr Direktor, Internationales Programm, Space Media, Inc., USA

3 Jahre Direktor, Science Services, SpaceHab, Inc., Houston, USA

9 Jahre Trainer und Leiter des Crew Trainings Zentrums des Deutschen Astronauten Teams, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Köln

Kunden, die dieses Training besuchten, haben auch folgende Trainings gebucht:

AUCH ALS ONLINE-KURSFührungskompetenz und Kommunikation

Effiziente Führung und Kommunikation für Projektleiter


AUCH ALS ONLINE-KURSProjektmanagement: Projekte gesund managen

Widerstandsfähig und gelassen in der Projektarbeit!

Ihre Anmeldung / Bestätigung

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular (siehe „Buchen-Button“ oben rechts auf dieser Seite) oder schriftlich mit Nennung des Trainings, Kursnummer, Datum und Ort sowie Ihrer vollständigen und ggf. abweichenden Rechnungsadresse an.

Sofern Sie uns mit Ihrer Anmeldung den Wunsch für eine Hotelübernachtung mitgeteilt haben, reservieren wir für Sie ein Komfort-Einzelzimmer inklusive Frühstück im Seminarhotel.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine detaillierte, schriftliche Bestätigung per E-Mail mit allen relevanten Details inkl. einer Anfahrtsbeschreibung und einem Lageplan zum Seminarhotel.

Etwa eine Woche vor Beginn des Trainings erhalten Sie einen "Reminder" per E-Mail mit allen wichtigen Infos sowie eine Rechnung über die Seminargebühren.

Kleine Seminargruppen

Wir arbeiten mit kleinen Gruppen von 3 bis ca. 6 Teilnehmern, in wenigen Fällen bis max. 10 Personen.

So ist gewährleistet, dass Sie für Ihre Seminargebühr ein exzellentes Training erhalten. Unsere praxiserfahrenen Trainerinnen und Trainer gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein.

Seminarhotels / Verpflegung

Alle offenen Trainings finden in Business-Hotels oder Trainings-Zentren in verkehrsgünstiger, zentraler Lage statt.

Bei der Auswahl achten wir besonders auf eine angenehme Atmosphäre und sorgen so für ein entspanntes Lernen. Auch während Ihres Aufenthalts bei einem Training sind unsere Trainerinnen und Trainer vor Ort selbstverständlich für Fragen und Wünsche für Sie da.

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt: Begrüßungskaffee/-tee, warme und kalte Getränke, gesunde Pausensnacks und ein gemeinsames Mittagessen bzw. Büfett pro Seminartag sind selbstverständlich im Seminarpreis enthalten.

Trainingsmaterial

Sie erhalten passend zu den Seminarinhalten gedruckte, gebundene Unterlagen (Folienscript oder Fachbuch)  sowie ein Schreibset (Notizblock mit Kugelschreiber).

Nach dem Training erhalten Sie ein Fotoprotokoll zur effizienten Nachbereitung.

Zum Teil bekommen Sie zusätzliches Arbeitsmaterial in Form von Transferbögen, Arbeitsblättern, eBooks, o.ä.

Ihre Erwartungen

Gerne können Sie uns vor dem Training Ihre Schwerpunktthemen mitteilen. So erreichen wir eine optimale Vorbereitung des Trainers auf Ihre Seminargruppe.

Ihr Feedback / Qualitätskontrolle

Wir bitten die Teilnehmer bei jedem Training einen Bewertungsbogen auszufüllen. Ihre Wünsche, Anregungen und Kritiken helfen uns, die Trainings zu Ihrer Zufriedenheit ständig auf hohem Niveau zu halten und zu verbessern.