Kayenta
Stage

Erfolgreiches Risikomanagement in Projekten

Wie Sie Risiken frühzeitig erkennen und beherrschen

Methoden und Tools für ein optimales Risikomanagement

In diesem aktiven Praxistraining vermitteln wir Ihnen erfolgreiche Methoden und Tools für ein erfolgreiches Projektmanagement.

  • Risikomanagementplanung
  • Risiken identifizieren und analysieren
  • Maßnahmenplanung und Überwachung
  • Erfolgreiche Methoden und Tools
  • Projektziele zuverlässig erreichen

Lernen Sie, wie Sie zukünftig angemessen, systematisch und strukturiert mit Risiken in Ihren Projekten umgehen!

Dauer

2 Tage, täglich von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr 

Risiken im Projekt bedrohen den Projekterfolg. Daher gehört auch das Risikomanagement zu den Aufgaben eines Projektleiters.

Risikomanagement hilft im Projektmanagement Unsicherheiten und Risiken in der Projektentwicklung zu erkennen und zu bewerten, um sie zu vermeiden, zu reduzieren oder zu eliminieren.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie zukünftig angemessen, systematisch und strukturiert mit Risiken in Ihren Projekten umgehen.

Der Risikomanagement-Prozess begleitet das Projekt während seiner gesamten Dauer und greift mit den Prozessgruppen der Projektprozesse (Planung, Steuerung, Kontrolle und Abschluss) ineinander. 

In fünf Teilprozessen lernen Sie einen professionellen Umgang mit Risiken.

Durch ein geplantes und präventives Risikomanagement erhalten Sie als Projektverantwortlicher eine wesentlich höhere Entscheidungssicherheit und erreichen so Ihre Projektziele noch zuverlässiger. Zudem trägt ein effektives Risikomanagement zur Kostensenkung und zu einer besseren Kommunikation im Rahmen von Projekten bei.

Inklusiv-Leistungen

  • Seminarunterlagen
  • KAYENTA-Teilnahmezertifikat

Trainingsinhalte

Risiko: Was ist das?

  • Gründe für die Einführung und Nutzen eines Risikomanagements
  • Orientierungshilfen für die Einführung eines Risikomanagementsystems

Projektmanagement und Risikomanagement

  • So erkennen Sie Risiken und Chancen in Ihrem Projekt

Teilprozess 1: Risikomanagementplanung

  • Erstellung eines Risikomanagement-Plans
  • Beispielhafte Gliederung eines Risikomanagement-Plans
  • Exkurs: Gefährliche Planungsfehler identifizieren          

Teilprozess 2: Risikoidentifizierung

  • Aspekte für die Auswahl der Risikofelder
  • Exzellente Modell EFQM
  • Schlüsselfragen der Risikoidentifikation
  • Risikoidentifikation im Projekt
  • Methoden / Techniken zur Risikoermittlung
  • Checklisten
  • SWOT-Analyse
  • Risikoidentifikationsmatrix
  • Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse (FMEA)
  • Delphi-Methode

Teilprozess 3: Risikoanalyse    

  • Qualitative Risikoanalyse
  • Quantitative Risikoanalyse
  • "Positive“ Risiken und ihre Folgen
  • Werkzeuge der Risikoanalyse
  • Qualitative Methoden
  • Quantitative Methoden

Teilprozess 4: Risikomaßnahmenplanung

  • Risikomaßnahmenplanung
  • Risikoeliminierung
  • Risikoverminderung
  • Risikoübertragung
  • Risikoakzeptanz
  • Notfallplanung (Business Continuity Plan)

Teilprozess 5: Risikoüberwachung

  • Ermittlung des Fertigstellungsgrades
  • Die sieben Verfahren der Fertigstellungsgradermittlung
  • Risikoreporting
  • Schnittstellen und Zuständigkeiten im Risikomanagement-Prozess

Lehrmethoden

Dieses aktive, praxisnahe Training nimmt direkten Bezug zu Ihrem Projektalltag.

Wesentliche Merkmale des Trainings sind:

  • Theorie-Inputs
  • Einzel- und Gruppenübungen
  • Erfahrungsaustausch
  • Praxisbeispiele
  • Diskussionen
  • Feedback-Runden

Zielgruppe

  • Projektleiter, Teilprojektleiter
  • Projektmanager
  • Projektteamleiter und -mitarbeiter
  • Multi-Projektleiter
  • Projektkoordinatoren
  • Leiter Projekt Management Office (PMO)
  • Leitung Projektmanagement

Voraussetzungen

Gute Projektmanagement Grundkenntnisse.

Technik für Live-Online-Trainings

  • Teilnahme über einen Computer mit einem aktuellen Betriebssystem und einem aktuellen Browser
  • Lautsprecher und Mikrofon oder Headset
  • Eine Video-Kamera, damit sich alle im virtuellen Raum auch sehen können

Sie möchten dieses Training als firmeninterne Inhouse-Schulung (Live-Online oder Präsenz) durchführen?

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Günstiger schon ab dem 4. Teilnehmer
  • Hotel- und Reisekosten für Ihre Mitarbeitenden entfallen
  • Präsenz vor Ort oder Live-Online
  • Termin nach Wunsch
  • Persönliche Beratung mit professioneller Bedarfsanalyse
Unverbindlich anfragen

Ihre Vorteile

  • Top-Umfeld: kleine Gruppen bis max. 10 Personen
  • Top-Kompetenz: erfahrene Fachtrainer
  • Top-Service: nett, kompetent, persönlich

Kundenstimmen

Erfahrungen & Bewertungen zu KAYENTA Training Projektmanagement

Dieses Training bieten wir derzeit nur als individuelle Inhouse (Online) Schulung an.

Gerne erstellen wir ein detailliertes Angebot für Sie.

Weitere Trainings

CAPM® Zertifizierung - Certified Associate in Project Management nach PMI®

Original CAPM®-Training vom zugelassenen PMI®-Trainingspartner (ATP)

PMP® Zerti­fizierung - Project Mana­gement Pro­fessional PMP® nach PMI®

Original PMP®-Training vom zugelassenen PMI®-Trainingspartner (ATP)

Modernes Projektmanagement - Methoden und Techniken

Projekte erfolgreich planen, steuern und abschließen!

Ihr Kontakt zu uns

Wiebke Plewa
Leiterin Kundenservice

Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne! Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir. Ich freue mich über Ihre Nachricht.

Kayenta Logo
KAYENTA® Training und Beratung
Abendrothsweg 73
20251 Hamburg
Telefon.: +49 40 370 80 155
E-Mail: kontakt@kayenta.de
KAYENTA Training Projektmanagement hat 4,70 von 5 Sternen 1820 Bewertungen auf ProvenExpert.com
© 2024 KAYENTA® Training und Beratung | Impressum | Datenschutz | AGB | Telefon.: +49 40 370 80 155