Kayenta

So delegieren Sie erfolgreich!

So delegieren Sie erfolgreich!

Wenn Sie als Führungskraft Aufgaben Ihres Bereichs delegieren wollen, empfiehlt sich ein sensibles Vorgehen in folgenden Schritten:

1. Ermitteln Sie den Ist-Zustand

2. Stellen Sie fest, welche Aufgaben Sie delegieren können

3. Legen Sie fest, welcher Mitarbeiter die Aufgaben übernehmen soll

4. Sorgen Sie dafür, dass der Mitarbeiter das erforderliche Know-how für die zu delegierende Aufgabe erwirbt

5. Sehen Sie eine möglichst dauerhafte Delegation vor

6. Delegieren Sie möglichst ganze Aufgabenkomplexe

7. Delegieren Sie nicht nur unangenehme Aufgaben

8. Machen Sie dem Mitarbeiter deutlich, dass seine Bedeutung zusammen mit der neuen Aufgabe wächst

9. Versorgen Sie den Mitarbeiter mit den notwendigen Informationen

10. Geben Sie dem Mitarbeiter die Befugnis zur Unterschrift

11. Vereinbaren Sie Ziele

12. Behalten Sie Ihre Führungsaufgaben im Blick

13. Lassen Sie keine Rückdelegation zu

14. Gestehen Sie dem Mitarbeiter die erforderliche Umstellungszeit zu

15. Das "Follow-up" darf nicht fehlen


Und bedenken Sie: "Wer ein Orchester leiten will, der muss andere spielen lassen!"

Über den Autor

Werner Plewa
Projektmanager

Experte für berufliche Weiterbildung und Personalentwicklung. Kontaktanfrage gerne auch bei LinkedIn:

Kayenta Logo
KAYENTA® Training und Beratung
Abendrothsweg 73
20251 Hamburg
Telefon.: +49 40 370 80 155
E-Mail: kontakt@kayenta.de
KAYENTA Training Projektmanagement hat 4,70 von 5 Sternen 1688 Bewertungen auf ProvenExpert.com
© 2023 KAYENTA® Training und Beratung | Impressum | Datenschutz | AGB | Telefon.: +49 40 370 80 155