Projektmanagement: Weg zu einer neuen Unternehmenskultur

Unter dem Titel “Führung 2020 – Herausforderungen & Lösungsansätze” hat Gudrun Happich zu einer Blogparade eingeladen*. Eine wunderbare Idee – vielen Dank dafür!Unser Beitrag wirbt für Projektmanagement als Motor für Wandel in der Unternehmenskultur.

Projektmanagement-Trainings: erreichen Sie Ihre Projektziele!

Erfolgreich Projekte planen, leiten und abschließen. Fundiertes PM-Wissen von den Grundlagen bis zur Zertifizierung - praxisnah, intensiv, kompetent.

Hier informieren!

Projektarbeit – “Change Management light”

Mehr Qualität zu geringeren Kosten in kürzerer Zeit: So etwa lautet die Aufgabenbeschreibung für die Zukunft. Mit starren Unternehmensstrukturen ist das kaum zu leisten. Folglich müssen sich Unternehmen verändern – doch das ist leichter gesagt als getan: Veränderungen lösen Verlustängste aus. Organisationen tendieren dazu, auf Bekanntem zu beharren.

Salopp formuliert heißt die Aufgabe deshalb: Wie bringen Führungskräfte ihre Mitarbeiter dazu, ihre Fürstentümer aufzugeben? Wie bauen sie Hierarchie- und Kompetenzdenken ab?

Projekte können eine Übungsplattform für eine veränderte Form der Zusammenarbeit sein. Per Definition sind Projekte zeitlich begrenzt und auf ein Ziel ausgerichtet. Für die Mitarbeiter bedeutet das zweierlei: Projekte und die dazugehörigen Aufgaben haben absehbar ein Ende. Muss ein Mitarbeiter in einem Projekt zurückstecken, hat er immer noch seinen angestammten Platz in der Unternehmenshierarchie und außerdem eine neue Chance im nächsten Projekt.

Zudem sind alle Mitarbeiter auf ein Projektziel verpflichtet. “Wer kann die Aufgabe lösen”, lautet die entscheidende Frage und nicht: “Wer hat das bisher immer gemacht?” Die Frage fördert die Einsicht in die Notwendigkeit, sich vom vermeintlich angestammten Platz zu lösen.

In einem solchen Veränderungsprozess sollten Führungskräfte darauf achten, die Aufgaben von Projekt zu Projekt neu zu verteilen, damit sich keine neuen Claims bilden.

Die Führungs- und Organisationsmethoden des Projektmanagements können dann ihre Wirkung entfalten: Die Diskussionskultur fördern. Den Weg zu Teamentscheidungen bahnen. Meinungen zulassen. Indem zum Beispiel Aufgaben in Projekten regelmäßig umverteilt werden oder Besprechungen von jedem Mitarbeiter im Wechsel moderiert werden, steigen Selbstvertrauen und Motivation. Auf die Art ändern sich der Umgang miteinander und die Unternehmenskultur.

Die Mitarbeiter lernen Alternativen zum bisherigen Hierarchie- und Kompetenzdenken kennen und erfahren, dass sie ihre Position im Team auch anders festigen können. Wandel wird auf die Art möglich.

Unsere Seminarempfehlung

Erfolgreiche Konzepte erstellen

Professionelle Konzepte - die Basis für erfolgreiche Projekte!