Projektmanagement

Projektmanagement: Super Lösung – was war das Problem?

Wir fragen Projektmanager: Wie bringen Sie Ihr Team dazu, zielgerichtet nach Lösungen zu suchen?

Projektmanagement-Trainings: erreichen Sie Ihre Projektziele!

Erfolgreich Projekte planen, leiten und abschließen. Fundiertes PM-Wissen von den Grundlagen bis zur Zertifizierung - praxisnah, intensiv, kompetent.

Hier informieren!

Es vergeht fast keine Woche, in der nicht irgendein Artikel über langwierige Projekt-Besprechungen erscheint. Meist mahnen die Autoren eine bessere Besprechungskultur an – Pünktlichkeit etwa oder einen Besprechungsplan vorab. Selten geht es darum, wie Probleme diskutiert werden.

Besser – was heißt das eigentlich?


Ein Seminarteilnehmer brachte mich auf den Gedanken: In einem Training hatten acht Teilnehmer in einer Produktionsstraße Briefumschläge befüllt, beschriftet, mit Laufzetteln versehen und qualtitätsgesichert. Nach vier Minuten endete die Übung. Neun Umschläge waren komplett fertig gestellt.

“Was hätten wir besser machen können?” fragte der Trainer.

Sofort entbrannte die Diskussion: schneller arbeiten, bessere Übergabe, am Flaschenhals Qualitätssicherung zwei Mitarbeiter einsetzen … und und und. Nach einer Weile fragte einer “Was ist eigentlich das Ziel? Vielleicht waren neun Briefe völlig in Ordnung.”

Das ist der springende Punkt: Was ist eigentlich das Ziel? Implizit hatten die Teilnehmer angenommen, dass zehn fertige Umschläge besser sind als neun. Keiner hatte gefragt. Andere Zielgrößen wären aber ebenfalls denkbar gewesen, zum Beispiel das Schonen der Ressourcen. Immerhin waren unfertige Umschläge auf der Strecke geblieben. Oder das Einsparen einer Station. Oder preiswertere Umschläge, um Kosten zu senken oder oder.

Der Teilnehmer, der die Frage nach dem Ziel gestellt hatte, erzählte später, dass er das Verhalten häufig beobachten würde – unabhängig von Besprechungen: Wenn irgendwo ein Problem sichtbar wird, fragen sich die Kollegen, was zu tun ist. Viel zu wenig fragen sie danach, wo der Haken liegt und was in Zukunft anders sein soll. Sie laufen los und fangen an. Aber das Problem bleibt ungelöst oder das Team dringt erst nach Umwegen und Schleifen zum Kern vor.

Projektmanager: Wie würden Sie eine Ziel-Kultur aufbauen?

Das Denken in Zielen ist sicher eine Frage der Arbeitskultur. Wie würden Sie Ihr Team unterstützen, damit sich eine passende Arbeitskultur und das Bewusstsein festigen?

Unsere Seminarempfehlung

Projekt-Teams erfolgreich führen

Laterale Führung und Kommunikation für Projektleiter


Verhandlungstechniken für Projektmanager

Win-Win-Verhandeln als Basis für Ihren Verhandlungserfolg!