20 Jahre Kayenta

Humor ist eine erfolgversprechende Möglichkeit, in heiklen oder belastenden Situationen besser zu kommunizieren und kreative Lösungen zu unterstützen.

Führen mit Humor: Wird jetzt immerzu gelacht?

“Führen mit Humor – was ist denn das nun wieder?” Fragende Blicke ernte ich so zuverlässig wie die Neugier, wenn die Rede auf mein Thema kommt. “Erzählen wir dann den ganzen Tag lang Witze?!”

TOP-Training: Agiles Projektmanagement

Lernen Sie jetzt die Vorteile von SCRUM als agile
PM-Methode kennen!

Garantierte Termine für 2018 - Sichern Sie sich jetzt einen Platz!

Hier informieren!

Keineswegs! Führen mit Humor meint etwas anderes. Lassen Sie es mich mit einem Beispiel erklären. Ein typisches, humorloses Meeting sieht etwa so aus: Einer steht vorne und hält einen Vortrag, zum Beispiel über aktuelle Kennzahlen. Alle anderen sitzen da und rühren sich nicht. Unter dem Tisch spielen sie verstohlen mit dem Handy und warten den Kommentar des Vorgesetzten ab. An den schließen sie sich an.

Das Meeting endet. Alle nicken. Das nächste Meeting beginnt. Die Mitarbeiter sitzen zu viel. Sie essen zu viel und langweilen sich. In unzähligen Unternehmen sieht so der Alltag aus. Das kann man doch im Ernst nicht akzeptieren!

Unternehmen brauchen heute hellwache, kreative, engagierte und motivierte Mitarbeiter. Alle wissen das. Die Frage ist nur: Wir wird ein Team die einstudierte Trägheit wieder los? Wo kommt der Mut dazu her?

Humor kann man lernen

Meine Antwort heißt: Humor! Und den kann man lernen. Das ist die gute Nachricht. Also ran an das Humorpotenzial. Mit Improvisationen und Humorinterventionen. Wo gelacht wird, da sinkt der Stresspegel und der Kopf wird frei für neue Ideen. Humor ist eine erfolgversprechende Möglichkeit, in heiklen oder belastenden Situationen besser zu kommunizieren und kreative Lösungen zu unterstützen.

Die Teilnehmer gehen erfahrungsgemäß mit. Übungen zum Praxistransfer übersetzen die Humorinterventionen in den Führungsalltag. Das meiste Standing braucht die Führungskraft, denn Führung mit Humor bedeutet einen wirklichen Wechsel in der Führungskultur. In europäischen Unternehmen werden Leistung und Vergnügen traditionell voneinander getrennt. In den USA ist das anders. Jedoch hat sich auch hierzulande die Humorkultur in den letzten Jahren verändert.

Humor will in Bewegung bringen. Er schafft Lebensfreude und hilft, Konflikte zu lösen – auch mit der Schärfe des provokanten Humors. Humor ist wertschätzend und frei von Zynismus.

Er ist übrigens auch die Antwort auf eine multinationale, globalisierte Welt. Wir alle müssen mit so viel Veränderung, neuen Menschen und Kulturen zurecht kommen: Humor ist die angemessene psychische Haltung, um mit den Unwägbarkeiten fertig zu werden.

_______________________________________________

Vorne stehen, Entscheidungen treffen, Menschen gewinnen: Jumi Vogler hat die Mitarbeiterführung von der Pike auf gelernt – als Kabarettistin, Schauspielerin, Dramaturgin, Coach, Speakerin, Dozentin an der Universität Hannover, künstlerische Leiterin des Schauspiels Hannovers und Personalentwicklerin der Volkswagen AG.

Führen mit Humor ist ihr Spezialgebiet. Und dabei ist sie alles andere als weichgespült. Dafür aber energisch, witzig, intelligent, charmant und eine Spur provokativ. “Erfolg lacht!” heißt ihr Motto. Sie wendet sich an alle, die ihre Karriere sympathisch und mit Witz voran bringen wollen.

Ihr Buchbeitrag “Führen mit Humor” ist im Kösel-Verlag erschienen. Ihr neuer Buchtitel “Humor als Erfolgsstrategie” kommt im Februar 2012 heraus.