Kayenta

Damit sich Weiterbildung für Ihr Unternehmen lohnt

Damit sich Weiterbildung für Ihr Unternehmen lohnt
Weiterbildung mit Freude am Lernen (© rrrob - Fotolia.com)

Wir haben Ihnen eine Reihe Tipps zusammengestellt, damit Sie Ihre Weiterbildungsmaßnahme von Anfang an auf einen guten Weg bringen:

Ausgangspunkt: Was ist eigentlich die Aufgabe?

Während die Symptome meist auf der Hand liegen, bleiben die Ursachen gelegentlich im Dunkeln. Wollen Sie beispielsweise die Umsätze Ihres Hauses ankurbeln, können Sie am Produkt, der Kommunikation zwischen Innen- und Außendienst oder dem verkäuferischen Know-how Ihrer Vertriebsmitarbeiter ansetzen. Was aber bringt Ihnen den größten Gewinn?

Wenn die Ursachen unklar sind, können Sie sich ihnen so annähern:

  • Welches Verhalten beobachten Sie bei den beteiligten Personen? Bitte schreiben Sie Ihre Beobachtungen auf eine Liste. Ergänzen Sie anschließend die Liste um die zugehörigen Gründe und Motive der Personen. Schauen Sie sich zum Schluss die Gründe und Motive an - welche Gemeinsamkeiten fallen Ihnen auf?
  • Fragen Sie die betroffenen Mitarbeiter selbst. Vielleicht gewinnen Sie sogar neue Einsichten. Das Mindeste, was Sie jedoch erreichen, ist mehr Motivation für Ihre Weiterbildungsmaßnahme. Menschen wollen gehört werden. Wer geht schon gerne zu einem Seminar, das ihm aufgebrummt wurde?


Ziele: Was wollen Sie erreichen?

Sie haben bereits eine Liste mit zum Teil problematischem Verhalten: Was soll sich ändern? Woran würden Sie eine Verbesserung erkennen? Handelt es sich um Fähigkeiten, Techniken, Methoden, Verhaltensweisen oder Einsichten?

Seminarsuche: Inhouse oder offenes Seminar?

Für Inhouse Seminare sprechen

  •  Genauer Zuschnitt der Maßnahmen auf die Anforderungen Ihres Hauses
  •  Keine Reisekosten der Teilnehmer, keine Zeitverlust durch Anreise

Für offene Seminare sprechen

  • Geringer Planungsaufwand
  • Fest kalkulierbare und oft geringere Kosten
  • Mit anderen Menschen und in einer anderen Umgebung erweitern die Teilnehmer ihren Horizont und kommen zu neuen Erkenntnissen
  • Der Lernerfolg profitiert davon, dass die Teilnehmer die laufenden Fragen des Alltags hinter sich lassen und sich auf die Weiterbildungsmaßnahme konzentrieren können

© rrrob - Fotolia.com

Über den Autor

Werner Plewa
Projektmanager

Experte für berufliche Weiterbildung und Personalentwicklung. Kontaktanfrage gerne auch bei LinkedIn:

Kayenta Logo
KAYENTA® Training und Beratung
Abendrothsweg 73
20251 Hamburg
Telefon.: +49 40 370 80 155
E-Mail: kontakt@kayenta.de
KAYENTA Training Projektmanagement hat 4,70 von 5 Sternen 1688 Bewertungen auf ProvenExpert.com
© 2023 KAYENTA® Training und Beratung | Impressum | Datenschutz | AGB | Telefon.: +49 40 370 80 155