Projektfallen vermeiden – Projekte erfolgreich starten So bekommen Sie Ihr Projekt in den Griff!

Als Projektleiter setzen Sie sich oft mit komplexen, organisatorischen Projekten auseinander.

Dadurch geraten auch erfahrene Projektleiter des Öfteren in sogenannte Projektfallen.

Facts

  • Anforderungen an ein Projekt

  • Effiziente Projekt-Planung

  • Stakeholdermanagement

  • Die Macht des Projektleiters

  • 100% Praxis - sofort umsetzbar

 

Vermeiden Sie Projektfallen!

Um Projektfallen zu umgehen, stellen Sie sich als Projektleiter immer wieder u.a. diese Fragen:

 

  • Habe ich alles getan, um zusammen mit meinem Projektteam und den Stakeholdern eine gute Basis zu schaffen?
  • Habe ich alle sinnvollen Planungsmethoden berücksichtigt?
  • Sind wir uns alle klar darüber, wer welche Verantwortung wahrnimmt und wer welche Befugnisse im Team hat?

Im Training reflektieren Sie diese Fragestellungen, die schnell dazu führen, dass Ihre Projekte in Schieflage geraten können.

Lernen Sie in diesem Seminar mit den typischen Projektfallen professionell umzugehen.

Trainingsinhalte

Inhalt und Umfang eines Projektes im Griff behalten - Scope Management

  • Wie definieren ich Inhalt und Umfang?
  • Wie beuge ich unkontrolliertem Anwachsen von Inhalt und Umfang vor?
  • Mit welchen Methoden erhebe ich die Anforderungen an das Projekt?
  • Wie erstelle ich ein aussagekräftiges Pflichtenheft?

Projektplanungsmethoden - eine Reflektion der wichtigsten Praktiken

  • Erstellung eines Projektstrukturplans / Work Breakdown Structure (WBS)
  • Anordnungsbeziehungen definieren, Netzplantechnik, Ablaufplanung
  • Ressourcen- und Kostenplanung
  • Planung der Projektsteuerung und -fortschrittsmessung

Gutes Stakeholdermanagement ist das A und O

  • Wie identifiziere ich die Projekt-Stakeholder?
  • Wie entwickle ich eine Umgangsstrategie für die Stakeholder?
  • Interessenmanagement: Zum Umgang mit Macht und Politik in Projekten

Rollen, Verantwortungen und Befugnisse im Projekt beachten

  • Der Einfluss der eigenen Organisationsstruktur auf die Handlungsmacht des Projektleiters
  • Verschiedene Rollen und Verantwortlichkeiten im Projekt
  • Lenkungskreis
  • Projektleitung
  • Projektteam
  • Linienabteilungen

Projektverantwortliche, Projektleiter, Projektmanager, -teamleiter, Projektkoordinatoren, Leiter Projektmanagement, Leiter PMO, Projektcontroller und Führungskräfte.

Grundlagenkenntnisse im Projektmanagement.

1 Tag

1. Tag: 10:00 bis ca. 17:00 Uhr

  • Gedruckte Seminarunterlagen (Script oder Fachbuch)
  • Schreibmaterial
  • Fotodokumentation vom Training (Fotoprotokoll)
  • Teilnahmezertifikat
  • Tagesvollverpflegung (Getränke, Pausensnacks, 3-Gang-Menü oder Büfett)
  • Hotelbuchungsservice
  • Seminargutschein im Wert von 100,00 Euro

Dieses aktive Training nimmt direkten Bezug zum Projektalltag.

Es ist praxis- und handlungsorientiert.

Wesentliche Merkmale des Trainings sind Theorie-Inputs, Fallbeispiele, praktische Einzel- und Gruppenübungen  Reflexion, Erfahrungsaustausch, Praxisbeispiele, Diskussionen, Feedback-Runden, Praxistransfer in den Arbeitsalltag.

Inhouse-Training / Einzelschulung

Dieses Training bieten wir Ihnen auch als individuelle Firmenschulung oder als persönliches Einzeltraining an.

Kursnummer: SPM14

Kunden, die dieses Training besuchten, haben auch folgende Trainings gebucht:

PMP| Zertifizierung - Project Management Professional PMP| nach PMI|

Bereiten Sie sich optimal auf die Prüfung zur PMI|-Zertifizierung vor!


Agiles Projektmanagement mit Scrum

Vorbereitung auf die Professional Scrum Master Zertifizierung (PSM I)


Soziale Kompetenzen für Projektleiter und -manager

Erfolgreicher Umgang mit sich und anderen: Social Skills!

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular (siehe „Buchen-Button“ oben rechts auf dieser Seite) oder schriftlich mit Nennung des Trainings, Kursnummer, Datum und Ort sowie Ihrer vollständigen und ggf. abweichenden Rechnungsadresse an.

Alternativ finden Sie hier finden Sie ein vorbereitetes FAX-Anmeldeformular.

Sofern Sie uns mit Ihrer Anmeldung den Wunsch für eine Hotelübernachtung mitgeteilt haben, reservieren wir für Sie ein Komfort-Einzelzimmer inklusive Frühstück im Seminarhotel.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine detaillierte, schriftliche Bestätigung per E-Mail mit allen relevanten Details inkl. einer Anfahrtsbeschreibung und einen Lageplan zum Seminarhotel.

Etwa eine Woche vor Beginn des Trainings erhalten Sie einen "Reminder" per E-Mail mit allen wichtigen Infos sowie eine Rechnung über die Seminargebühren.

Wir arbeiten mit kleinen Gruppen von 3 bis ca. 6 Teilnehmern, in wenigen Fällen bis max. 10 Personen.

Nur so ist gewährleistet, dass Sie für Ihre Seminargebühr ein exzellentes Training mit praxiserfahrenen Trainerinnen und Trainern erhalten, das auch individuell auf Ihre konkreten Bedürfnisse eingeht.

Alle offenen Trainings finden in erstklassigen Business-Hotels in verkehrsgünstiger, zentraler Lage statt.

Bei der Auswahl achten wir besonders auf eine angenehme Atmosphäre und sorgen so für ein entspanntes Lernen. Auch während Ihres Aufenthalts bei einem Training sind unsere Trainerinnen und Trainer vor Ort selbstverständlich für Fragen und Wünsche für Sie da.

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt: Begrüßungskaffee/-tee, warme und kalte Getränke, gesunde Pausensnacks und ein gemeinsames, mehrgängiges Mittagessen bzw. Büfett pro Seminartag sind selbstverständlich im Seminarpreis enthalten.

Sie erhalten passend zu den Seminarinhalten gedruckte, gebundene Unterlagen (Folienscript oder Fachbuch)  sowie ein Schreibset (Notizblock mit Kugelschreiber).

Nach dem Training erhalten Sie ein Fotoprotokoll zur effizienten Nachbereitung.

Zum Teil bekommen Sie zusätzliches Arbeitsmaterial in Form von Transferbögen, Arbeitsblättern, Begleit-CD/DVD, o.ä.

Gerne können Sie uns vor dem Training Ihre Schwerpunktthemen mitteilen. So erreichen wir eine optimale Vorbereitung des Trainers auf Ihre Seminargruppe.

Wir bitten die Teilnehmer bei jedem Training einen Bewertungsbogen auszufüllen. Ihre Wünsche, Anregungen und Kritiken helfen uns, die Trainings zu Ihrer Zufriedenheit ständig auf hohem Niveau zu halten und zu verbessern.