Effiziente Moderation von Retrospektiven Feedback zur Weiterentwicklung von Teams und lernenden Organisationen

Für eine bessere Zusammenarbeit im Team. Entwicklen Sie kontinuierlich Ihre Teamarbeit - für einen sicheren Projekterfolg!

Facts

  • Vorbereitung einer Retrospektive (Auftragsklärung, Planung)
  • Ablauf einer Retrospektive
  • Die Rolle des Moderators
  • Moderationsmethoden und -techniken (Tools)
  • Definition von Zielen und Maßnahmen
  • 100% Praxis - sofort umsetzbar!

 

 

 

7 PDUs für PMI zertifizierte Projektleiter (PMP)

Trainingsumfang: 7 Unterrichtstunden, d.h. Sie können als PMP insgesamt 4 PDUs im Bereich "Leadership“ und 3 PDUs im Bereich „Technical PM“ an das PMI reporten.

Retrospektiven - sichern Sie kontinuierlich den Lernerfolg Ihrer Teams!

Wann hatten Sie zuletzt Gelegenheit, einmal über die Zusammenarbeit mit den Kollegen im Team zu sprechen oder die Prozesse und Tätigkeiten in Frage zu stellen?

Ein Meeting mit einer gezielten, konstruktiven Rückschau auf Erfahrungen und Erlebnisse deckt Probleme und Lösungen auf, damit sich das Team selbstverantwortlich Schritt für Schritt weiterentwickeln kann.

Im agilen Projektmanagement (wie z.B. in Scrum) hat sich der Begriff Retrospektive (Rückblick) etabliert. Retrospektiven sind ein kontinuierlicher Teil der Arbeit eines Teams und finden regelmäßig im Projektverlauf statt.

In kleinen Schritten verbessern Retrospektiven die Teamarbeit, die über die klassischen „Lessons learned“ am Ende eines Projekts nicht zu erreichen wäre.

Jedoch ist dieses spezielle Meeting nicht nur in Projekten von Bedeutung. Wichtige Ergebnisse, Erkenntnisse und Wissen werden gesichert. Daher stellt die Retrospektive ein wichtiges Mittel zur kontinuierlichen Verbesserung und für das interne Wissensmanagement dar.

Dieses eintägige Training bietet Ihnen einen kompakten Einstieg in die effektive und effiziente Gestaltung dieses speziellen Meetings.

Wir helfen Ihnen mit vielen Tools und praktischen Übungen, um in die anspruchsvolle Rolle des Moderators hineinzuwachsen und um das Beste für Ihr Team herauszuholen.

Trainingsinhalte

  • Der richtige Zeitpunkt für einer Retrospektive
  • Wer sollte daran teilnehmen?
  • Retrospektiven vorbereiten und gliedern (Phasen, Timeboxing)
  • Die Rolles des Moderators
  • Eine positive Stimmung aufbauen und festigen, bspw. Moment of Ex.
  • Gezielt Spiele zur Gruppensteuerung einsetzen
  • Moderationstechniken zur problemorientierten Phase
  • Moderationstechniken zur lösungsorientierten Phase
  • Ziele und Maßnahmen definieren
  • Tools, um Ergebnisse nachzufassen, bspw. Active Learning Cycle
  • Fallbearbeitung und -analyse von Teilnehmern aus der Praxis
  • Grundlagen der professionellen Visualisierung 

Das Training richtet sich an Projektleiter, Projektmanager, Business Analysten, Lead-Entwickler, weiterhin auch an Agile Coaches und ScrumMaster, die mit Hilfe von Moderationstechniken und Retrospektiven die Zusammenarbeit ihrer agilen Teams methodisch unterstützen wollen. 

Grundlegende Kenntnisse agiler Methoden und erste Erfahrungen in Scrum sind von Vorteil. Erfahrungen in der Projektarbeit.

1 Tag

10:00 bis 17:00 Uhr

  • Begleitbuch zum Training
  • Schreibmaterial
  • Fotodokumentation vom Training (Fotoprotokoll)
  • Teilnahmebescheinigung
  • Tagesvollverpflegung (Getränke, Pausensnacks, 3-Gang-Menü oder Büfett)
  • Hotelbuchungsservice
  • Seminargutschein im Wert von 100,00 Euro

Wesentliche Merkmale des Trainings sind Theorie-Inputs, praktische Übungen Erfahrungsaustausch, Praxis-Beispiele, direkte Fallbearbeitung von Teilnehmern, Diskussionen und Feedback-Runden.

Inhouse-Training / Einzelschulung

Dieses Training bieten wir Ihnen auch als individuelle Firmenschulung oder als persönliches Einzeltraining an.

Kursnummer: SPM33

Wirtschaftsinformatiker, Trainer, Agile Coach, NLP Coach, Hochschuldozent

Studium/Ausbildungen

Wirtschaftsinformatiker, Master of Science, Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin), Diplom-Wirtschaftsinformatiker, Technische Hochschule Wildau

• Certified Team Coach, CTC (Scrum Alliance)
• Coach (NLP-Deutschland)
• NLP Practitioner (Society of NLP)
• Certified Scrum Professional, CSP (Scrum Alliance)
• Certified Scrum Master, CSM (Scrum Alliance)
• Sun Certified Java Programmer (Sun, Oracle)
• Certified JEE / JBoss Developer, CJD (Redhat)

Berufserfahrung als Trainer und Berater

Seit über 10 Jahren ist Herr Mautsch als Berater, Coach und Wissenschaftler in den Bereichen Informatik, Gesundheit und Bildung tätig.

Er begleitet Lernsituationen, Teamprozesse, Dialogräume, Projekte oder Veränderungsvorhaben. Er weiß, wie effektive und effiziente Wissensvermittlung gelingt, wie Gruppen gemeinsam Lösungen finden und wie Organisationen sich verändern. Er hilft dabei, Komplexes zu vereinfachen, ohne jemals oberflächlich zu wirken.

Sein umfassendes KnowHow reflektiert er stets im Rahmen seiner parallelen Forschungs- und Lehrtätigkeiten mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus den Bildungswissenschaften und der Softwareentwicklung, u. a. an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) und Universität Potsdam (Institut für Informatik und Computational Science).

Technologischer Fortschritt und immer kürzer werdende Produktzyklen verlangen von (lernenden) Organisationen sich permanent zu verändern und anzupassen.

Die zunehmende Bedeutung von Training, Beratung und Coaching ist die Antwort auf diese Veränderungskultur, u. a. erkannt von diesen Kunden (Auszug):

- Deutsche Bahn AG (Bereich Personalentwicklung)
- REWE Group (REWE digital)
- EWE Energie AG (Konzern IT)
- Cornelsen Schulverlage GmbH (Organisationsentwicklung)
- Axel Springer SE (ThinkTank, Brainpool, später iDEAS)
- Volkswagen AG (Konzern, Marketing, Vertrieb, IT)
- Immobilienscout24 GmbH (Softwareentwicklung)

Preis ohne Hotelübernachtung Preis mit Hotelübernachtung
900,00 EUR zzgl. MwSt. 1.000,00 EUR zzgl. MwSt.

Rabatte

  • 50% Ermäßigung für Studenten (auf Nachweis)
  • 10% Ermäßigung ab dem 2. Teilnehmer bei gleichzeitiger Buchung

Kunden, die dieses Training besuchten, haben auch folgende Trainings gebucht:

Agiles Projektmanagement mit Scrum

Vorbereitung auf die Scrum Master Zertifizierung (PSM I) nach scrum.org



NEUPMI ACP-Zertifizierung - Agile Certified Practitioner nach PMI

Bereiten Sie sich optimal auf die Prüfung zum ACP des PMI ® vor!

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular (siehe „Buchen-Button“ oben rechts auf dieser Seite) oder schriftlich mit Nennung des Trainings, Kursnummer, Datum und Ort sowie Ihrer vollständigen und ggf. abweichenden Rechnungsadresse an.

Alternativ finden Sie hier finden Sie ein vorbereitetes FAX-Anmeldeformular.

Sofern Sie uns mit Ihrer Anmeldung den Wunsch für eine Hotelübernachtung mitgeteilt haben, reservieren wir für Sie ein Komfort-Einzelzimmer inklusive Frühstück im Seminarhotel.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine detaillierte, schriftliche Bestätigung per E-Mail mit allen relevanten Details inkl. einer Anfahrtsbeschreibung und einen Lageplan zum Seminarhotel.

Etwa eine Woche vor Beginn des Trainings erhalten Sie einen "Reminder" per E-Mail mit allen wichtigen Infos sowie eine Rechnung über die Seminargebühren.

Wir arbeiten mit kleinen Gruppen von 3 bis ca. 6 Teilnehmern, in wenigen Fällen bis max. 10 Personen.

Nur so ist gewährleistet, dass Sie für Ihre Seminargebühr ein exzellentes Training mit praxiserfahrenen Trainerinnen und Trainern erhalten, das auch individuell auf Ihre konkreten Bedürfnisse eingeht.

Alle offenen Trainings finden in erstklassigen Business-Hotels in verkehrsgünstiger, zentraler Lage statt.

Bei der Auswahl achten wir besonders auf eine angenehme Atmosphäre und sorgen so für ein entspanntes Lernen. Auch während Ihres Aufenthalts bei einem Training sind unsere Trainerinnen und Trainer vor Ort selbstverständlich für Fragen und Wünsche für Sie da.

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt: Begrüßungskaffee/-tee, warme und kalte Getränke, gesunde Pausensnacks und ein gemeinsames, mehrgängiges Mittagessen bzw. Büfett pro Seminartag sind selbstverständlich im Seminarpreis enthalten.

Sie erhalten passend zu den Seminarinhalten gedruckte, gebundene Unterlagen (Folienscript oder Fachbuch)  sowie ein Schreibset (Notizblock mit Kugelschreiber).

Nach dem Training erhalten Sie ein Fotoprotokoll zur effizienten Nachbereitung.

Zum Teil bekommen Sie zusätzliches Arbeitsmaterial in Form von Transferbögen, Arbeitsblättern, Begleit-CD/DVD, o.ä.

Gerne können Sie uns vor dem Training Ihre Schwerpunktthemen mitteilen. So erreichen wir eine optimale Vorbereitung des Trainers auf Ihre Seminargruppe.

Wir bitten die Teilnehmer bei jedem Training einen Bewertungsbogen auszufüllen. Ihre Wünsche, Anregungen und Kritiken helfen uns, die Trainings zu Ihrer Zufriedenheit ständig auf hohem Niveau zu halten und zu verbessern.