PMP-PMI-Zertifizierung: Änderungen im neuen PMBOK Guide Fifth Edition

Jetzt noch schnell in die PMP-Prüfung oder nicht? Wenn Sie ein PMP-PMI-Examen anstreben und sich über den richtigen Zeitpunkt Gedanken machen, sollten Sie zweierlei wissen: Die vierte Auflage behält ihre Gültigkeit bis zu den Prüfungen Ende Juli. Und in der neuen, fünften Auflage überwiegt das Bekannte das Neue bei weitem.

Beweisen Sie Ihre PM-Kompetenz mit einem Zertifikat!

Wir bereiten Sie in unseren Trainings professionell auf anerkannte Projektmanagement-Zertifikate vor.

Hier informieren!

Veröffentlicht: 21.02.2013

 

Kürzlich ist die fünfte Auflage des PMBOK 5th Edition (A Guide to the Project Management Body of Knowledge) erschienen und hat hohe Wellen geschlagen. Hinsichtlich der Gültigkeit der vierten Auflage und dem Umfang der Veränderungen in der neuen Auflage gibt es aus unserer Sicht zwei wichtige Informationen:

Auflage 4 gilt als Basis für die Prüfungen bis 31. Juli 2013

Auf der Website des PMI Project Management Institut können Sie sich über die Details informieren und gleichzeitig den PMBOK Guide der vierten oder der fünften Auflage bestellen.

Das neue PMBOK 5th Edition ist bisher nur in englischer Sprache erschienen. Eine deutsche Übersetzung erwarten wir ab Sommer 2013.

Wir bei KAYENTA trainieren ab Mai 2013 auf der Basis des neuen PMBOK Guides der Auflage fünf. Die Updates sind bereits jetzt Teil unseres Schulungsangebots.

Neuer Stoff im Umfang von zwei bis drei Prozent

Aus unserer Sicht ist das neue PMBOK Guide 5th Edition mehr Reform als Revolution. Unsere Trainer schätzen die Neuerungen auf einen Umfang von zwei bis drei Prozent der bisherigen Inhalte. Der größte Teil bleibt.

Zu den Änderungen:

  1. Das Stakeholder-Management ist als neues, eigenes Kapitel hinzugekommen. Deshalb hat es mehr Aufmerksamkeit als bisher. Dem Stakeholder-Management sind jetzt vier Prozesse gewidmet, wovon zwei neu sind.
  2. Auch bisher war das Stakeholder-Management schon Teil der Prüfung. Es hatte seinen Platz im Kommunikations-Management.
  3. Wirklich neu sind die Kapitel “Organisatorische Strategie” und “Business Value”. Projekte werden jetzt stärker im Rahmen der Unternehmensstrategie und der Bereicherung des “Business Values” beleuchtet. Bisher wurde nur der Zusammenhang zwischen Portfolio, Programm und Projekt herausgestellt.
  4. Im Rahmen der Management-Pläne wurden drei Prozesse neu etabliert. Die Ausgangswerte dieser Prozesse existierten auch schon bisher. Zuvor wurden diese drei Managementpläne aber als Teil des Projektmanagementplans entwickelt. Wirklich neu sind sie deshalb nicht.
  5. Weitere sechs Prozesse haben neue Namen bekommen. Zum Beispiel heißt das “Verifizieren des Inhalt und Umfangs“ jetzt “Validieren des Inhalt und Umfangs“.
  6. Eine Formelsammlung für das Earned Value Management und einige wenige neue Werkzeuge wurden hinzugefügt.
  7. Neben den bisherigen 3 Phasenbeziehungen eines Projektlebenszyklus, werden jetzt drei Modelle im Überblick beschrieben:
  • Predective Live Cycle
  • Iterative and  Incremental Life Cycle
  • Adaptive Life Cycle

Insbesondere der hohe Anteil an IT–Spezialisten wird hiermit frequentiert. Agile Methoden sowie Wasserfallmodelle fanden bisher keinen Eingang in den PmBok Guide.

KAYENTA bietet laufend neue Vorbereitungskurse für das PMP-PMI-Examen an – und zwar in den Städten Hamburg, Frankfurt, Köln, Stuttgart, München und Berlin.

Mit unserem PMP-Training überschreiten Sie die für das Examen geforderte Mindestanzahl von 35 Kontaktstunden. Als weiteres Plus erhalten Sie ein zusätzliches PMP Exam-Fachbuch sowie eine Prüfungs-Simulations-Software.

 

 

Unsere Seminarempfehlung

PMP| Zertifizierung - Project Management Professional PMP| nach PMI|

Bereiten Sie sich optimal auf die Prüfung zur PMI|-Zertifizierung vor!


NEUPMP-Rezertifizierung: PDUs sammeln für die PMI Talent Triangle

Erwerben Sie 24 PDUs für den Erhalt Ihres PMP-Zertifikats!


PMI| ACP-Zertifizierung - Agile Certified Practitioner nach PMI|

Bereiten Sie sich optimal auf die Prüfung zum PMI-ACP| vor!