20 Jahre Kayenta

Zukunft Projekt: klassisch, agil oder hybrid?! Nehmen Sie die Herausforderungen für die Projekte von morgen an!

Event zum 20-jährigen Jubiläum

Impulse - Tipps - Tools - Kontakte

Unsere Kunden nehmen zum Sonderpreis von 250,- Euro teil!

Die Plätze sind begrenzt auf nur 50 Teilnehmer. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an!

Begrüßungsabend, Montag den 18. Juni 2018

Am Vorabend der Tagung starten wir mit einem Keynote-Vortrag vom Projektmanagement-Experten
Prof. Dr. Ayelt Komus
.

Lernen Sie danach in entspannter Atmosphäre andere Teilnehmer und Vortragende kennen und führen Sie erste Diskussionen. Wer sind die anderen Tagungsteilnehmer und mit welchen Projekten, Vorhaben und Problemstellungen beschäftigen sich diese gerade und zukünftig? „NETT-„Working mit netten Gesprächspartnern in entspannter Atmosphäre.

18:30 Uhr   Begrüßung und Get-together

Ökosystem Projekt - Was lässt Projekte gedeihen?

  • Welche Umfeldfaktoren den Projekterfolg beeinflussen
  • Projekterfolg - gestern, heute, morgen: Versuch eines Big Pictures der Veränderung
  • Diskussion und Q&As

Prof. Dr. Ayelt Komus, Experte und Innovationsführer auf dem Gebiet des Projektmanagements und agiler Methoden, University of Applied Sciences, Hochschule Koblenz

Networking

Flying Buffet zum 20 jährigen Jubiläum von KAYENTA

KAYENTA lädt Sie nach dem Vortrag herzlich ein zum Dialog mit den Referenten und den Teilnehmern -  eine Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und neue Kontakte.

Genießen Sie dazu einen grandiosen Ausblick über Elbe und Hafen und einen einmaligen Blick über die Hansestadt Hamburg.

Veranstaltungsort

Hotel Hafen Hamburg

Das maritime Hotel direkt am Hafen oberhalb der St. Pauli Landungsbrücken. Diese „Perle am Hafen“ steht für Tradition, maritimes Flair und hanseatische Eleganz - und für einen unvergleichlichen Blick über Hafen und Elbe.

Zimmerreservierungen

Komfortable Zimmer im hanseatisch-klassischen Stil bieten alle Annehmlichkeiten eines First-Class-Hotels. Gerne reservieren wir Ihnen ein Einzelzimmer zum Vorzugspreis. Der Aufschlag für ein Doppelzimmer beträgt 23,00 Euro.

Fachtagung, Dienstag den 19. Juni 2018

Unsere Keynotes und Vorträge liefern wertvolle Impulse und Handlungsempfehlungen für aktuelle und künftige Herausforderungen.

Keynote:

Projekt- und Portfoliomanagement für die Digitale Transformation - Wie agile Methodenelemente den erfolgreichen Übergang in die Digitalisierung unterstützen           

  • Wie agile Methoden Digitalisierung und VUCA adressieren
  • Agile Methoden: hybrid und selektiv statt schwarz oder weiß
  • Kontext ist King: Ausgangssituation und Aufgabe als Basis der Methodenwahl und Einführungsstrategie
  • Vom Projekt zu Programm und Portfolio: Impulse aus Skalierungsmethoden wie SAFe und LeSS umsetzen
  • Vom Management zu Leadership: Neue Rollen und Anforderungen für ProjektmanagerInnen und Management

Prof. Dr. Ayelt Komus, University of Applied Sciences, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule, Koblenz

Weitere geplante Vorträge:

Die Auswirkungen von Kultur auf das Projektmanagement in internationalen Teams

Prof. Dr. Lars Baumann, Hochschule Hannover

Moderne Arbeitswelten - Einführen von selbstbestimmtem Arbeiten im Projekt  

Deutsche Bahn AG

Projektcontrolling: Toolbasiertes Management und Reporting von klassischen, agilen und hybriden Projekten

TUI AG                     

 

Hybrides Projektmanagement - Das Beste zweier Welten

Beispiele aus dem Projektalltag und Best Practice Lösungen

 

Weitere Vorträge

werden hier in kürze veröffentlicht

Diese Veranstaltung richtet sich branchenübergreifend an

 

  • Projektleiter, Projektmanager und Teilprojektleiter,  Multi-Projektmanager und Programm-Manager, Produktmanager und Projektmitarbeiter
  • sowie Projektauftraggeber und Abteilungsleiter im Projektumfeld


die sich für (agile) Methoden im Projektmanagement interessieren und Ihr Projektmanagement effizient ausrichten und optimieren möchten.

Ferner sprechen wir alle Fach- und Führungskräfte , die in Projekten mit dynamischen Rahmenbedingungen bzw. in dynamischem Umfeld arbeiten.



Preis ohne Hotelübernachtung Preis mit Hotelübernachtung
350,00 EUR zzgl. MwSt. 485,00 EUR zzgl. MwSt.
mit 1 Übernachtung (EZ mit Frühstück)

Frühbucherpreis nur gültig bis zum 28. Februar 2018!

Ab 01.03.2018: 475,00 Euro zzgl. MwSt.

 

 

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular (siehe „Buchen-Button“ oben rechts auf dieser Seite) oder schriftlich mit Nennung des Trainings, Kursnummer, Datum und Ort sowie Ihrer vollständigen und ggf. abweichenden Rechnungsadresse an.

Alternativ finden Sie hier finden Sie ein vorbereitetes FAX-Anmeldeformular.

Sofern Sie uns mit Ihrer Anmeldung den Wunsch für eine Hotelübernachtung mitgeteilt haben, reservieren wir für Sie ein Komfort-Einzelzimmer inklusive Frühstück im Seminarhotel.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine detaillierte, schriftliche Bestätigung per E-Mail mit allen relevanten Details inkl. einer Anfahrtsbeschreibung und einen Lageplan zum Seminarhotel.

Etwa eine Woche vor Beginn des Trainings erhalten Sie einen "Reminder" per E-Mail mit allen wichtigen Infos sowie eine Rechnung über die Seminargebühren.

Wir arbeiten mit kleinen Gruppen von 3 bis ca. 6 Teilnehmern, in wenigen Fällen bis max. 10 Personen.

Nur so ist gewährleistet, dass Sie für Ihre Seminargebühr ein exzellentes Training mit praxiserfahrenen Trainerinnen und Trainern erhalten, das auch individuell auf Ihre konkreten Bedürfnisse eingeht.

Alle offenen Trainings finden in erstklassigen Business-Hotels in verkehrsgünstiger, zentraler Lage statt.

Bei der Auswahl achten wir besonders auf eine angenehme Atmosphäre und sorgen so für ein entspanntes Lernen. Auch während Ihres Aufenthalts bei einem Training sind unsere Trainerinnen und Trainer vor Ort selbstverständlich für Fragen und Wünsche für Sie da.

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt: Begrüßungskaffee/-tee, warme und kalte Getränke, gesunde Pausensnacks und ein gemeinsames, mehrgängiges Mittagessen bzw. Büfett pro Seminartag sind selbstverständlich im Seminarpreis enthalten.

Sie erhalten passend zu den Seminarinhalten gedruckte, gebundene Unterlagen (Folienscript oder Fachbuch)  sowie ein Schreibset (Notizblock mit Kugelschreiber).

Nach dem Training erhalten Sie ein Fotoprotokoll zur effizienten Nachbereitung.

Zum Teil bekommen Sie zusätzliches Arbeitsmaterial in Form von Transferbögen, Arbeitsblättern, Begleit-CD/DVD, o.ä.

Gerne können Sie uns vor dem Training Ihre Schwerpunktthemen mitteilen. So erreichen wir eine optimale Vorbereitung des Trainers auf Ihre Seminargruppe.

Wir bitten die Teilnehmer bei jedem Training einen Bewertungsbogen auszufüllen. Ihre Wünsche, Anregungen und Kritiken helfen uns, die Trainings zu Ihrer Zufriedenheit ständig auf hohem Niveau zu halten und zu verbessern.

Jetzt anmelden