AUCH ALS ONLINE-KURS
Jetzt anmelden

Leading SAFe| - Zertifizierung zum SAFe| 5.1 Agilist (SA) Mit Business Agility im digitalen Zeitalter wachsen!

*** Ein bedingt durch Corona nicht durchführbares Präsenztraining findet live-online statt. ***

Erwerben Sie das anerkannte Zertifikat von SAFe®

-  SAFe® 5.1 Certified SAFe® Agilist (SA)

Training zur professionellen und zielgenauen Vorbereitung auf die Zertifizierung zum SAFe® 5.0 Certified SAFe® Agilist (SA) - für die Leiter einer Initiative zum Lean Agile Mindset in Unternehmen oder im öffentlichen Dienst.

Facts

✔️ 2-Tages Training zur effiziente Vorbereitung auf die Prüfung zum SAFe® Certified SAFe® Agilist (SA)

✔️ Umfangreiche Kursmaterialien

✔️ Studienleitfaden für die Prüfungsvorbereitung

✔️ Testfragen (Beispielfragen im Flashcard-Stil online)

✔️ Praxiserfahrener Trainer: zertifizierter SAFe® Program Consultant (SPC®) mit Full-SAFe® Ausbildung und Trainer-Akkreditierung  

____

SAFe® und Scaled Agile Framework® sind registrierte Handelsmarken der Scaled Agile Inc..
SAFe® and Scaled Agile Framework® are registered trademarks of Scaled Agile, Inc..
Scaled Agile, Inc. is the certifying body of the Scaled Agile Framework® (SAFeP®).
Die Website von Scaled Agile, Inc. ist: www.scaledagile.com

 

Melden Sie sich jetzt zum SAFe® 5.0 Certified SAFe® Agilist - Training an!

(Selbstzahler erhalten 100,00 Euro Ermäßigung auf die Teilnahmegebühr)

Intensiv-Training für die optimale Vorbereitung auf Zertifizierung zum SAFe® Agilist

Dieses Training bereitet Sie auf die Prüfung zum zertifizierten SAFe® 5.1 Agilisten (SA) vor.

Erfolgreich wachsen im digitalen Zeitalter mit Business Agility als zertifizierter SAFe® Agilist

Ein Certified SAFe® Agilist (SA) ist ein Scaled Agile Framework® (SAFe) Enterprise Leadership Professional, der Teil einer Lean-Agile Transformation ist.

In diesem zweitägigen Training lernen Sie, wie wichtig es ist, Business Agility zu beherrschen, um im digitalen Zeitalter erfolgreich zu sein. Sie erhalten Einblicke, die Sie nutzen können, um ein schlankes, agiles Unternehmen zu führen, indem Sie das Scaled Agile Framework® (SAFe®) einsetzen.

Das Training beginnt mit der Erkundung der SAFe-Prinzipien, die aus der schlanken Produktentwicklung, der agilen Entwicklung, DevOps und dem Systemdenken abgeleitet sind.

Sie lernen, wie Sie Team- und technische Agilität etablieren und sich rund um den Wertfluss organisieren können. Das Training konzentriert sich dann auf die Bedeutung einer kundenzentrierten Denkweise und die Anwendung von Design Thinking als Teil der Kernkompetenz Agile Product Delivery und bietet die Möglichkeit, ein PI Planning Event zu erleben.

Sie erhalten auch Einblicke und Empfehlungen für den Aufbau einer Continuous Delivery Pipeline und die Einführung einer DevOps-Kultur. Dazu erhalten Sie ein Verständnis für Lean Portfolio Management und die notwendigen Schritte zur Implementierung dieser Funktion in ihrem Unternehmen.

Die Teilnahme an diesem Trainng bereitet die Teilnehmer auf die Prüfung zum zertifizierten SAFe® 5.0 Agilisten (SA) vor.

Schlüsselkompetenzen

✔️ Anwendung von SAFe® zur Skalierung der Entwicklung von Lean und Agile im Unternehmen

✔️ Lean-Agile Denkweise und Prinzipien anwenden

✔️ Programmerweiterungen planen und erfolgreich durchführen

✔️ Ausführen und Freigeben von Werten durch Agile Release-Züge

✔️ Aufbau eines agilen Portfolios mit Lean-Agile-Budgetierung

 

Trainingsinhalte

  • Erfolgreich im digitalen Zeitalter mit Business Agility
  • Eine Lean-Agile Führungskraft werden
  • Team- und technische Agilität etablieren
  • Lösungen mit agiler Produktentwicklung entwickeln
  • Lean-Portfolio-Management erforschen
  • Den Wandel leiten
  • SAFe® praktizieren

Was ist Business Agility?

  • Warum ist der Ansatz so erfolgreich im digitalen Zeitalter?
  • Warum wird überwiegend SAFe® als Framework für Unternehmen und öffentlichen Dienst gewählt?
  • Was sind die sieben Kernkompetenzen eines Unternehmens und wie werden diese durch SAFe® etabliert?

Lean Agile Vorhaben und Transformationen

  • Was bedeutet lean-agile? Wie setzt man es um?
  • Wie hilft SAFe®, um Lean und Agile im großen Maßstab anzuwenden?
  • Welche auf welche Prinzipien und Best Practice kann ich über SAFe® zurückgreifen?
  • Wie werden schon jetzt die Lean und Agile mit SAFe® für große und größte Initiativen realisiert?

Agile Release Trains

  • Wenn man von Anfang an in jedem Schritt der Produktentwicklung schon die Qualität einbaute und prüfen könnte? Kann man, mit den leicht anzuwendenden Verfahren der Built-In Quality von SAFe® .

Change Requests vs. Product Agility - Quality, DevOps, value & time to market im Sinne des Kunden

  • Change Requests sind teuer und kosten Zeit. Es gibt kein Projekt ohne Change Requests an den Anforderungen. Warum aber konstruiert man Produkte nicht von Anfang so, dass die Change Requests kein Drama, sondern ein wertvolles Feature darstellen? SAFe® zeigt mit der Product Agility, wie das gehen kann.
  • Design Thinking hat sich bewährt und ist ein wohlverstandenes, etabliertes Verfahren. Was liegt näher, als in diesem Kurs zu lernen, wie dieses als zentrales Element in SAFe für die Erkennung und Befriedigung der Kundenbedürfnisse eingesetzt wird?
  • Scrum mit seinem Backlog oder die Nutzung von Kanban sind anerkannte Methodiken. Aber wie erkenne ich, welche Anforderungen am schnellsten und den höchsten Wert generieren. Hier lernen wir mit einfachen Verfahren schnell und nachvollziehbar wichtige Geschäftsentscheidungen zu treffen.
  • In nur zwei Tagen eine vollständige und tatsächlich zuverlässige Planung für hunderte Mitarbeiter aufsetzen? Lernen Sie live das PI-Planning von SAFe®  kennen, wie es weltweit erfolgreich in Unternehmen eingesetzt wird.
  • Externe und interne Mitarbeiter synchronisieren ist eine Herausforderung, die SAFe® zu meistern weiß.
  • Wie bringt man Entwicklung und operativen Betrieb (DevOps) dazu, als eine Einheit zu agieren und (fast) fehlerfreie Releases zu liefern?
  • Wie kann ich durch eine inkrementelle Vorgehensweise die time-to-market signifikant auf meine Bedürfnisse reduzieren und gleichzeitig höchsten Qualitäts- und Compliance Ansprüchen genügen?

Das Lean Portfolio Management - Portfoliomangement made easy

  • SAFe® betrachtet ein Unternehmen ganzheitlich als 1 System. Auch C-Level und das Portfoliomanagement lernen Verfahren kennen, um mit relativ einfachen, aber schlauen Mitteln sicherzustellen, dass die Strategie und deren Umsetzung im Einklang miteinander stehen.

Am Ende des Trainings:

  • Führen Sie die Transformation zu Business Agility mit SAFe®
  • Werden Sie ein Lean-Agile Leader
  • Mit Design Thinking die Kundenbedürfnisse verstehen
  • Agile Produktentwicklung ermöglichen
  • Schlankes Portfolio-Management einführen

 

Das Rüstzeug eines Anführers für die agile Transformation

  • Entwickeln Sie sich zur Top Führungskraft, inspirieren Sie Ihre Teams und Kollegen, helfen Sie Ihnen, aus eigenem Antrieb ein Leistungsträger zu werden.
  • Am Ende des Trainings haben Sie einen Action Plan für Ihre persönlichen weiteren Schritte oder die des Unternehmens!

Prüfungsdetails

  • Prüfungsname: SAFe® 5.1 Agilist Exam
  • Prüfungsformat: Mehrfachauswahl (eine oder mehrere Lösungen)
  • Prüfungsdurchführung: webbasiert (ein Browser), geschlossenes Buch, keine externe Unterstützung, zeitlich begrenzt
  • Prüfungszugang: Kandidaten können nach Abschluss des Trainings auf die Prüfung innerhalb der SAFe® Community Platform zugreifen
  • Prüfungsdauer: 90 Minuten (1,5 Stunden)
  • Anzahl der Fragen: 45, bestanden bei 35 richtigen Antworten (77%)
  • Sprache: Englisch
  • Prüfungskosten: Der erste Prüfungsversuch ist im Seminarpreis enthalten, wenn die Prüfung innerhalb von 30 Tagen nach Kursende abgelegt wird. Jeder Wiederholungsversuch kostet $50.
  • Richtlinien für die Wiederholung: Der zweite Prüfungsversuch (erste Wiederholung) kann unmittelbar nach dem ersten Versuch erfolgen. Der dritte Versuch erfordert eine Wartezeit von 10 Tagen. Der vierte Versuch erfordert eine 30-tägige Wartezeit.

 

Empfehlung

Teilnehmer dieses Kurses buchen regelmäßig auch Training zur gezielten Prüfungsvorbereitung und Folgekurse für die jeweilige Fach- und Führungskraft.
Unternehmen buchen die Kurse gemäß des geplanten Einsatzbereiches der Mitarbeiter für die agile Transformation und die Weiterführung der Lean agile Organisation.
Wie beraten Sie Sie gerne hinsichtlich des geeigneten Trainings bieten Ihnen auf Anfrage alle Trainings an.

 

Community

Sie werden Mitglied der SAFe® - Community, wo Sie sich mit anderen austauschen können. Sie werden regelmäßig über neue Veranstaltungen in Theorie und Praxis für Fach- und Führungskräfte im Zusammenhang mit SAFe® informiert, z.B. über aktuelle Meetups.

 

____

SAFe® und Scaled Agile Framework® sind registrierte Handelsmarken der Scaled Agile Inc..
SAFe® and Scaled Agile Framework® are registered trademarks of Scaled Agile, Inc..

Scaled Agile, Inc. is the certifying body of the Scaled Agile Framework® (SAFeP®).
Die Website von Scaled Agile, Inc. ist: www.scaledagile.com

Das Copyright für die Übersetzungen liegt bei Klaus Stephan, SPC. Die Nutzung der Übersetzungen wurde durch Scaled Agile gestattet. Eine Nutzung der dem Copyright unterliegenden Texte – auch auszugsweise - ist ohne schriftliche Erlaubnis nicht gestattet.

  • Führungskräfte und Manager
  • Teamleiter
  • Project Manager
  • Program Manager
  • Portfolio Manager
  • Product Manager
  • Agile Coach
  • Consultant
  • Entwickler, Engineers
  • Direktoren, CEO, CIO
  • Business Analyst
  • Release Train Engineer (RTE)
  • Leiter (PMO, Prozess)
  • Scrum Master
  • System- und Lösungsarchitekten
  • Change Agent

Alle sind willkommen, unabhängig von ihrer Erfahrung, an dem Training teilzunehmen. Die folgenden Voraussetzungen werden jedoch für diejenigen, die beabsichtigen, die SAFe® 5.1 Agilist (SA) Zertifizierungsprüfung abzulegen, empfohlen:

  • Erfahrung im Produkt- oder Projektmanagement, in der Softwareentwicklung, im Testen oder in der Geschäftsanalyse
  • Erfahrung mit Scrum

2 Tage

1. Tag : 10:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr 
2. Tag:  09:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr

nach Absprache: abends und am Wochenende (inhouse)

 

In der Teilnahmegebühr sind diese umfangreichen Leistungen enthalten:

  • Arbeitsmappe für Teilnehmer
  • Folienscript (PDF)
  • Berechtigung zum Ablegen der Prüfung zum SAFe® 5.1 Agilist
  • Einjährige Mitgliedschaft in der SAFe® Community Platform
  • Bescheinigung über den Kursabschluss
  • 15 PDUs / SEUs (PMI: 6 Technical / 6 Leadership / 3 Strategic). Die Anerkennung liegt bei PMI bzw. der Scrum Alliance.

 

bei Präsenztrainings

  • Genießen Sie den Komfort eines sehr guten Business-Hotels
  • Alle Seminargetränke, Kaffee/Tee und Pausen-Snacks
  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Hotel (falls gebucht)
  •  Mittagessen bzw. Lunch-Büffett
  • Fotodokumentation mit allen Flipchart-Aufzeichnungen des Seminars


Vorträge, interaktive Simulation, praktische Übungen in der Anwendung der Methodik. Diskussion, Übungen anhand von Beispiel-Testfragen, Tests. Seminarsprache ist Deutsch, Englisch auf Anfrage).

Inhouse-Training

Dieses Training bieten wir Ihnen auch als individuelle Firmenschulung an.

Kursnummer: SAFE1

Preis Online-SeminarPreis ohne HotelübernachtungPreis mit Hotelübernachtung
1.290,00 EUR zzgl. MwSt.
1.535,10 EUR inkl. MwSt.
1.450,00 EUR zzgl. MwSt.
1.725,50 EUR inkl. MwSt.
1.570,00 EUR zzgl. MwSt.
1.868,30 EUR inkl. MwSt.
mit 1 Übernachtung (EZ mit Frühstück)

Rabatt

10% Ermäßigung ab dem 2. Teilnehmer bei gleichzeitiger Buchung.

 

Kunden, die dieses Training besuchten, haben auch folgende Trainings gebucht:

AUCH ALS ONLINE-KURSErfolgreiche Konzepte erstellen

Professionelle Konzepte - die Basis für erfolgreiche Projekte!


AUCH ALS ONLINE-KURSDesign Thinking im Projekt

Mit kreativen Techniken und Innovations-Tools zum Projekterfolg!

Ihre Anmeldung / Bestätigung

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular (siehe „Buchen-Button“ oben rechts auf dieser Seite) oder schriftlich per E-Mail mit Nennung des Trainings, Kursnummer, Datum und Ort sowie Ihrer vollständigen und ggf. abweichenden Rechnungsadresse an.

Sofern Sie uns mit Ihrer Anmeldung den Wunsch für eine Hotelübernachtung mitgeteilt haben, reservieren wir für Sie ein Komfort-Einzelzimmer inklusive Frühstück im Seminarhotel.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine detaillierte, schriftliche Bestätigung per E-Mail mit allen relevanten Details inklusive eines Links zum virtuellen Seminarraum (Online-Seminare) bzw. einer Anfahrtsbeschreibung und einem Lageplan zum Seminarhotel (Präsenztraining).

Vor Beginn des Trainings erhalten Sie einen "Reminder" per E-Mail mit allen wichtigen Infos sowie eine Rechnung über die Seminargebühren.

Kleine Seminargruppen

Wir arbeiten mit kleinen Gruppen von 3 bis ca. 6 Teilnehmern, in wenigen Fällen bis max. 10 Personen.

So ist gewährleistet, dass Sie für Ihre Seminargebühr ein exzellentes, interaktives Training erhalten und unsere praxiserfahrenen Trainerinnen und Trainer auf Ihre individuellen Fragestellungen und Bedürfnisse eingehen können.

Format: Live-Online / Präsenz

Alle offenen Trainings finden Live-Online oder in Business-Hotels bzw. Trainings-Zentren in verkehrsgünstiger, zentraler Lage statt.

Vorteile bei Live-Online-Trainings

Fragen, Antworten, Diskussionen – virtuell und doch beieinander
Im virtuellen Klassenzimmer stehen Sie in direktem Kontakt zu Ihrem Referent*innen und tauschen sich mit Teilnehme*innen aus.

Interaktives virtuelles Whiteboard
Am virtuellen Whiteboard erarbeiten Sie im Team bestimmte Themenfelder.

Break-out-Sessions
Gruppenarbeit ist auch in einer Online-Schulung möglich. In kleinen Gruppen erarbeiten Sie bestimmte Aufgaben und präsentieren sie im Anschluss vor der Gruppe.

Lernen im geschützten Raum
Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Mit (digitalem) Abstand gelingt uns das in diesen Zeiten am besten. 

Keine Reisekosten und kein Reiseaufwand
Für die Teilnahme an der Online-Schulung müssen Sie weder verreisen noch woanders übernachten. Sie können ganz entspannt von zu Hause oder vom Büro aus am Seminar teilnehmen.  

Seminarhotels / Trainingszentren

Bei der Auswahl achten wir besonders auf eine angenehme Atmosphäre und sorgen so für ein entspanntes Lernen. Auch während Ihres Aufenthalts bei einem Training sind unsere Trainerinnen und Trainer vor Ort selbstverständlich für Fragen und Wünsche für Sie da.

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt: Begrüßungskaffee/-tee, warme und kalte Getränke, gesunde Pausensnacks und ein gemeinsames Mittagessen bzw. Büfett pro Seminartag sind selbstverständlich im Seminarpreis enthalten.

Trainingsmaterial

Sie erhalten passend zu den Seminarinhalten elektronische Unterlagen bei Live-Online-Trainings und/oder gedruckte Unterlagen (Folienscript oder Fachbuch). In den Präzenztrainings erhalten Sie ein Schreibset (Notizblock mit Kugelschreiber) dazu.

Nach dem Training erhalten Sie ein Fotoprotokoll zur effizienten Nachbereitung.

Zum Teil bekommen Sie zusätzliches Arbeitsmaterial in Form von Transferbögen, Arbeitsblättern, eBooks, o.ä.

Ihre Erwartungen

Gerne können Sie uns vor dem Training Ihre Wunschthemen mitteilen. So erreichen wir eine optimale Vorbereitung auf Ihre Seminargruppe.

Ihr Feedback / Qualitätskontrolle

Wir bitten die Teilnehmer bei jedem Training einen Bewertungsbogen auszufüllen.

Ihre Wünsche, Anregungen und Kritiken helfen uns, die Trainings zu Ihrer Zufriedenheit ständig auf hohem Qoualitätsniveau zu halten und zu verbessern.

Jetzt anmelden