1998
2019
2
1
Jahre

Workshop: Neue Impulse für Ihre Projektarbeit Mit interaktiven Tools zum Projekterfolg!

Erleben Sie garantierte Aha-Effekte und Inspirationen für Ihren Projektalltag und darüber hinaus!

Ein interaktiver Workshop-Tag mit zwei spannenden Themen:

1. KANBAN - Wie Sie mit dieser agilen Methode Produktivitätskiller in Ihren Projekten sichtbar machen und wirksam eliminieren

2. Storytelling - so gelingt wirksame Kommunikation in Ihrem Projekt!

Erweitern Sie jetzt mit neuem Wissen Ihre Projektmanagement-Kompetenz!

Veranstaltungsort


5* - SIDE Design Hotel
Drehbahn 49
20354 Hamburg
https://www.side-hamburg.de

Im Herzen Hamburgs befindend ist das SIDE. Fußläufig gelangen Sie zur Binnenalster, dem Jungfernstieg, Messe- und Kongresszentrum sowie dem ICE-Bahnhof Dammtor.
Entfernungen: Flughafen 10 km / Fernbahnhof Hamburg Dammtor 0,7 km / Hauptbahnhof 1,5 km / Innenstadt 300 m.

WORKSHOP I

Kanban - Wie Sie Produktivitätskiller in Ihren Projekten sichtbar machen und wirksam eliminieren

Leitung: Marc Nilsson (Facilitator)

Arbeitsabläufe und Prozesse erkennen und sichtbar machen, durch eindeutige Zuständigkeiten und wirksamer Kommunikation zu mehr Transparenz und Effizienz in Ihren Projekten

Ihre Herausforderung

"Wir müssen agil werden!" - so lautet die Marschrichtung in vielen Unternehmen. Der gefühlte Druck, dringend Veränderungen herbeizuführen, nimmt zu und Agilität scheint das Mittel der Wahl zu sein.

Dabei entbrennen oft hitzige Diskussionen, welche Methode denn die Beste sei. Einige Initiativen werden hemdsärmelig umgesetzt. Oft kommt es zu einer undurchsichtigen Gemengelage mit häufig unbefriedigenden Ergebnissen.

Die Fragen nach dem "Warum wollen wir agil werden und was wollen wir überhaupt erreichen?" bzw. "Was bedeutet Agilität überhaupt in dem individuellen Unternehmenskontext?" bleiben damit in vielen Fällen unbeantwortet.

Ziel des Workshops

Kanban ist eine Methode der kontinuierlichen Verbesserung und setzt auf Agilität und Teamwork.

In diesem Workshop identifizieren wir gemeinsam mit viel Spaß und Engagement die fünf Hauptgründe, warum Arbeit nicht fertig wird und wie Sie einen kontinuierlichen, wirksamen Arbeitsfluss etablieren.

In intensiven Übungen erleben wir gemeinsam, warum die Optimierung einzelner Teams zu schlechteren Gesamtergebnissen führt.

Wir zeigen auf, wie Sie Ihre Arbeit, unsere Abläufe und unsere Produktivitätskiller sichtbar machen, diese besser managen und dadurch unsere Gesamtperformance deutlich steigern.

Dabei stellen wir Methoden und Tools aus dem Kanban vor und zeigen Ihnen, wie Sie diese bereits am nächsten Tag wirksam in Ihrem Umfeld zum Einsatz bringen.

Ihr Nutzen
Nach dem Workshop verstehen Sie

  • wie Ansätze aus dem Kanban Ihnen helfen, Agilität in Ihren Projekten und in Ihrem Business nachhaltig zu steigern
  • wie Sie visuelle Methoden nutzen, um Arbeitspakete, Abläufe, Zusammenhänge und Hindernisse sichtbar und transparent für alle zu machen
  • wie Sie durch eine geplante, geringere Ressourcenauslastung trotzdem mehr erreichen
  • warum Sie durch schnelleres Arbeiten trotzdem nicht früher fertig werden
  • warum es für Ihre Kunden und Zielgruppen besser ist, wenn Sie so spät wie möglich mit der Arbeit beginnen
  • warum eine maximale Auslastung der Ressourcen unwirksam ist und sich das negativ auf unsere Projektergebnisse auswirkt
  • wie Sie Abhängigkeiten erkennen und agile Interaktion zwischen den Teams erreichen.

Am Ende des Workshops erfahren Sie die vier Geheimnisse, die eine erfolgreiche Kanban-Initiative ausmachen und wie sich mit einfachen Mitteln diese Methoden auf Ihre Projektarbeit übertragen lassen.  

WORKSHOP II

Storytelling - so gelingt wirksame Kommunikation in Ihrem Projekt!

Leitung: Torsten J. Koerting

Kommunikation in einer neuen Form und in einem neuen Format er- und beleben und dabei die Grundlage für wirksame Teamarbeit entdecken.

Ihre Herausforderung

  • Sie haben genug von Projekt-Kommunikation nach Schema "F" ?
  • Herkömmliche Formate wie E-Mails und Statusreports haben Sie über?
  • Sie sind auf der Suche nach einer neuen Form der Kommunikation, die in die heutige Zeit passt?
  • Aus einer Gruppe ein schlagkräftiges Projektteam zu bilden?

Ziel des Workshops

Geschichten lassen sich auch im Projektmanagement gewinnbringend einsetzen.Das Erzählen von Geschichten als Methode nennt man "Storytelling".

Sie tragen u.a. dazu bei

  • den Kern des Projekts greifbar zu machen
  • Ihr Projektteam zu motivieren
  • das Projektziel zu kommunizieren
  • die Außenwahrnehmung des Projekts zu steuern
  • die Kreativität anzuregen
  • neue Werte zu vermitteln oder neues Wissen weiterzugeben

Im Workshop erfahren Sie, was Storytelling genau ist, wie es wirkt und zu welchen Zwecken man es in der Projektarbeit einsetzt.

Sie kennen die Bedeutung von Geschichten und deren Wirksamkeit in der Welt der Projekte. Dafür wird die Kraft von Geschichten anschaulich erläutert und erlebbar gemacht. Sie erfahren, welche Story Plots es gibt, wie diese genutzt und aufgebaut werden.

Stellen Sie Ihre Projekte zukünftig wirksamer und emotionaler dar, um den Kern eines Projektes für jeden greifbar zu machen.

Ein Highlight im Workshop ist die interaktive Zusammenarbeit zwischen den Teilnehmern. Als Teil einer intensiven Übung erstellen Sie einen eigenen Storyplot und drehen ein Video in einer ganz besonderen Form, das Ihr Projekt als Heldenreise visualisiert.

Ihr Nutzen

Sie lernen

  • die Hintergründe wirksamer Projektkommunikation kennen und deren ‚Defizite‘.
  • ie Kraft wirksamer Geschichten auf die Zielgruppen/Stakeholder zu übertragen und wie Sie diese mit wirksamen Botschaften verknüpfen
  • wie sich unterschiedliche Story Plots aufbauen und wie Sie diese wirksam in Ihrem Kontext einsetzen
  • wie Sie den analytischen und emotionalen Kern Ihres Projektes für jeden greifbar machen
  • eine neue und intensive Form der Projektkommunikation kennen
  • Sie erstellen im Team Ihr eigenes, auf Ihr Projekt bezogenes, Video.
  • Sie erfahren, wie Sie wesentliche Elemente der Geschichte Ihrer Zielgruppe als Heldenreise visualisieren.

 

Projektleiter/innen, Projektmanager/innen, Teilprojekteiter/innen, Scum Master, Product Owner, Projektkoordinatoren sowie alle Projektverantworliche und -mitarbeiter in Projekten - vom Einsteiger bis zum Profi.

Es sind keine Voraussetzungen erfoderlich.

1 Tag

Ablauf / Agenda


    09:00 Uhr    Begrüßung
    09:15 Uhr    Workshop I
    11:00 Uhr    Pause
    11:30 Uhr    Workshop I - Teil 2
    12:30 Uhr    Mittagspause
    13:30 Uhr    Workshop II
    15:00 Uhr    Pause
    15:30 Uhr    Workshop II - Teil 2
    17:00 Uhr    Ende und Abschluss
    17:30 Uhr    Ausklang

  • Handout mit konkreten Schritt für Schritt Anleitungen für den konkreten Projekteinsatz
  • Schreibmaterial (Notizblock/Stift)
  • Fotodokumentation vom Training (Fotoprotokoll)
  • Teilnahmezertifikat
  • Tagesvollverpflegung (Getränke, Pausensnacks, mehrgängiges Mitttagsmenü oder Büfett)
  • Hotelbuchungsservice

Dieser aktive und praxisnahe Workshop nimmt direkten Bezug zu Ihrem Projektalltag.

Es ist praxis- und handlungsorientiert. Wesentliche Merkmale des Trainings sind Theorie-Inputs, zahlreiche praktische Einzel- und Gruppenübungen, Reflexion, Erfahrungsaustausch, Praxisbeispiele, Diskussionen, Feedback-Runden und Praxistransfer.

Inhouse-Training / Einzelschulung

Dieses Training bieten wir Ihnen auch als individuelle Firmenschulung oder als persönliches Einzeltraining an.

Kursnummer: SPM-WS01

Torsten J. Koerting ist durch und durch Projektmanager, strategischer Denker, Visionär und Management-Berater - aber auch Paragliding-, Trail-Running- und Outdoor-Enthusiast.

Seit mehr als 25 Jahren lebt und denkt er Projektmanagement, hat sich auf komplexe IT-Projekte spezialisiert und bringt Projekte in Schieflage zurück auf Erfolgskurs. Er ist ein bekannter Vordenker und doziert vor MBA-Klassen an diversen internationalen Hochschulen. Darüber hinaus engagiert er sich als Redner auf vielen Konferenzen und hat mehrere Fach- und Sachbücher geschrieben und ist Initiator der PM-Power-Days.

Er versteht sich in seinem Kern als „Host“ – als jemand, der Räume und ein Umfeld schafft, um allen Beteiligten wirksames, zielgerichtetes und nachhaltiges Handeln zu ermöglichen. Seine Leidenschaft ist es, Menschen zu helfen, ihre eigentliche Berufung zu leben. Er unterstützt sie dabei, die für sie relevanten Ziele und Ergebnisse zu erreichen und sowohl beruflich als auch privat auf die nächste Ebene zu gelangen.

Torsten J. Koerting hat Hunderte von Workshops und Speakings im Umfeld Projektmanagement, Strategie und Innovationsberatung sowie zur persönlichen Positionierung gehalten – und dabei abertausende Teilnehmer begeistert, motiviert, bereichert und beflügelt. Er bietet seinen Teilnehmern 100 Prozent neue Ansätze, überraschende Impulse und eine mitreißende Mentalität.

Lean Kanban Experte und Potentialentfalter  

Vor gut 20 Jahren begann Marc Nilsson seine berufliche Laufbahn in der IT zunächst als technischer Experte im Microsoft Umfeld, später als Projektleiter in großen Outsourcing Initiativen. Dazu gehörten Outsourcing Großprojekte wie die erfolgreiche Transition der Hamburger Polizei mit ca. 13.000 aktiven Benutzern oder die weltweite Neustrukturierung der adidas IT.

Marc Nilsson war zudem Gründer und Reisrollenproduzent, heute arbeitet er als agiler Coach für viele unterschiedliche Unternehmen. Seine Mission ist es, in Unternehmen die Rahmenbedingungen zur Potentialentfaltung jedes Einzelnen zu schaffen.

Er hilft dabei hilft, die unsichtbare Wissensarbeit sichtbar zu machen, vorhandenes Silodenken aufzulösen und Menschen zu ermutigen, die notwendigen Veränderungen mit Spaß und Eigenmotivation umzusetzen.

Seine Leidenschaft ist es, sich selbst immer weiter zu entwickeln, sich durch andere inspirieren zu lassen, um sinnvoll und nachhaltig wirken zu können.

Er tritt für eine Kultur ein, die es uns erlaubt Dinge auszuprobieren, neue Wege zu gehen, Fehler zulässt und mit der Kraft der Gruppe darf sich jeder jeden Tag ein Stückchen verbessern. Somit erreichen wir für uns selbst und für unsere Kunden den bestmöglichen Nutzen.

Kunden, die dieses Training besuchten, haben auch folgende Trainings gebucht:

Agiles Projektmanagement mit Scrum

Inklusive Vorbereitung auf die Scrum Master Zertifizierung (PSM I)


PMI| ACP-Zertifizierung - Agile Certified Practitioner nach PMI|

Bereiten Sie sich optimal auf die Prüfung zum PMI-ACP| vor!


Agiles Management: Führung in agilen Organisationen

Digital Leadership - Veränderte Zusammenarbeit - Commitment

Ihre Anmeldung / Bestätigung

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular (siehe „Buchen-Button“ oben rechts auf dieser Seite) oder schriftlich mit Nennung des Trainings, Kursnummer, Datum und Ort sowie Ihrer vollständigen und ggf. abweichenden Rechnungsadresse an.

Alternativ finden Sie hier finden Sie ein vorbereitetes FAX-Anmeldeformular.

Sofern Sie uns mit Ihrer Anmeldung den Wunsch für eine Hotelübernachtung mitgeteilt haben, reservieren wir für Sie ein Komfort-Einzelzimmer inklusive Frühstück im Seminarhotel.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine detaillierte, schriftliche Bestätigung per E-Mail mit allen relevanten Details inkl. einer Anfahrtsbeschreibung und einem Lageplan zum Seminarhotel.

Etwa eine Woche vor Beginn des Trainings erhalten Sie einen "Reminder" per E-Mail mit allen wichtigen Infos sowie eine Rechnung über die Seminargebühren.

Kleine Seminargruppen

Wir arbeiten mit kleinen Gruppen von 3 bis ca. 6 Teilnehmern, in wenigen Fällen bis max. 10 Personen.

So ist gewährleistet, dass Sie für Ihre Seminargebühr ein exzellentes Training erhalten. Unsere praxiserfahrenen Trainerinnen und Trainer gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein.

Seminarhotels / Verpflegung

Alle offenen Trainings finden in erstklassigen Business-Hotels in verkehrsgünstiger, zentraler Lage statt.

Bei der Auswahl achten wir besonders auf eine angenehme Atmosphäre und sorgen so für ein entspanntes Lernen. Auch während Ihres Aufenthalts bei einem Training sind unsere Trainerinnen und Trainer vor Ort selbstverständlich für Fragen und Wünsche für Sie da.

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt: Begrüßungskaffee/-tee, warme und kalte Getränke, gesunde Pausensnacks und ein gemeinsames, mehrgängiges Mittagessen bzw. Büfett pro Seminartag sind selbstverständlich im Seminarpreis enthalten.

Trainingsmaterial

Sie erhalten passend zu den Seminarinhalten gedruckte, gebundene Unterlagen (Folienscript oder Fachbuch)  sowie ein Schreibset (Notizblock mit Kugelschreiber).

Nach dem Training erhalten Sie ein Fotoprotokoll zur effizienten Nachbereitung.

Zum Teil bekommen Sie zusätzliches Arbeitsmaterial in Form von Transferbögen, Arbeitsblättern, Begleit-CD/DVD, o.ä.

Ihre Erwartungen

Gerne können Sie uns vor dem Training Ihre Schwerpunktthemen mitteilen. So erreichen wir eine optimale Vorbereitung des Trainers auf Ihre Seminargruppe.

Ihr Feedback / Qualitätskontrolle

Wir bitten die Teilnehmer bei jedem Training einen Bewertungsbogen auszufüllen. Ihre Wünsche, Anregungen und Kritiken helfen uns, die Trainings zu Ihrer Zufriedenheit ständig auf hohem Niveau zu halten und zu verbessern.