1998
2019
2
1
Jahre

Werkstatt für gutes Projektdesign Projekte neu denken und gestalten mit Over the Fence

Garantierte Aha-Effekte und visuelle Werkzeuge für Ihren Projektalltag und darüber hinaus!

Eine Praxis-Werkstatt mit der "Over the Fence" Gründerin Karen Schmidt.

Zwei intensive und interaktive Workshop-Tage mit zwei spannenden Themen:

1. Project Canvas - Entdecken Sie die Kraft der Project Canvas für das Design kundenzentrierter Projekte!

2. Methoden und Denkwerkzeuge - erweitern Sie Ihren Werkzeugkasten um visuelle Werkzeuge und schaffen Sie Klarheit über alle wesentlichen Fragen komplexer Projekte und Initiativen!


Diese Werkstatt verbindet Theorie & Praxis mit dem Fokus auf „Lernen in Aktion“. Wir arbeiten individuell und in kleinen Gruppen an realen Projekten und bringen diese ganz konkret voran. Keine Fiktion.

Zu Beginn gibt es eine interaktive Einführung in Projektdenken. Im Verlauf wechseln wir den Rhythmus zwischen Aktion, Denkpausen und Raum für Austausch. Dazu gibt es immer wieder pointierte Denkimpulse zu den Methoden, Hintergründen und Prinzipien und nicht zuletzt Tipps und Tricks zu konkreten Herausforderungen in der Praxis.

Erweitern Sie jetzt mit neuem Wissen Ihre Projektmanagement-Kompetenz!

Hinweis: Wir empfehlen die Teilnahme im Duo mit einer zweiten Person aus Ihren Unternehmen/ Team. So können Sie sich anschließend im Projektalltag bei der Anwendung neuer Werkzeuge und Ansätze gegenseitig unterstützen und gemeinsam weiter lernen!

Zugabe: 2 Bücher von Over the Fence

Als Teilnehmer erhalten Sie die beiden Bücher von Karen Schmidt und Frank Habermann. Sie  beschreiben eine neue Art, Projekte zu starten:

Ein Handbuch für Praktiker
PROJEKTE BESSER DURCHDENKEN UND GEMEINSAM MEISTERN
Inspirierende Geschichten, Workshop-Leitfäden und die ganze Methodologie des Project Canvas


Ein vielfältiger Werkzeugkasten
PROJEKTE GESTALTEN, DIE KUNDEN GLÜCKLICH MACHEN
25 Denkwerkzeuge, gute Praktiken und Weisheiten aus verschiedenen Disziplinen

 

 


Ihre Trainerin: Karen Schmidt

Gründerin & Erschafferin von „Over the Fence", Facilitator, Beraterin und Wegbegleiterin für besonders herausfordernde Projekte.

Karen Schmidt unterstützt Menschen in Projekten mit Mut, Vertrauen und Kreativität gemeinsam Großes zu bewegen. In den letzten 20 Jahren hat sie eine Vielzahl komplexer internationaler Projekte und Transformationsvorhaben aus unterschiedlichen Management- und Beratungsrollen heraus geführt oder begleitet.

Ihre Expertise verbindet solides, agiles Projektmanagement mit der Gestaltung positiver Veränderungen von Kommunikation, Führungs- und Zusammenarbeitskultur.

 

 

WAS ANDERE ÜBER WERKZEUGE UND WORKSHOPS VON OVER THE FENCE SAGEN

„… eine unverzichtbare Hilfe, um schnell ein gemeinsames Verständnis von komplexen Projekten zu schaffen.“
HARALD WEHNES, Programmdirektor PM Forum Nürnberg

„… super spannend und absolut relevant.“
KAI NOWOSEL, Mitglied des Vorstands, Accenture Kronberg


„… Spiel, Spaß, Spannung und wirklich überraschende Einblicke selbst für erfahrene Manager.“
SVEN LEHMANN, Strategic Marketing and Research, TOTAL France

Over the Fence - Werkstatt für gutes Projektdesign

Mehr als Projektmanagement!

Wie wäre es, ein Projekt zu gestalten und sich dabei ausschließlich auf das Wesentliche zu konzentrieren?

Wie wäre es, ein neues Projekt zu starten, bei dem wirklich alle – Kunden, Team und andere Stakeholder – das gleiche Verständnis von der Sache haben?

In der Werkstatt finden Sie effektive Methoden und Werkzeuge, die Ihre „Auftragsklärung“ nicht nur zur Illusion von Klarheit führen. Es wird Ihnen künftig leichter von der Hand gehen,

  • den wahren Zweck und die Machbarkeit konstruktiv zu diskutieren,
  • mit allen Projektakteuren ein gemeinsames Verständnis über die wesentlichen Fragen des neuen Vorhabens zu entwickeln, und
  • es zu ermöglichen, dass alle Mitwirkenden an einem Strang ziehen.

Garantierte Aha-Effekte und visuelle Werkzeuge für Ihren Projektalltag und darüber hinaus!


Im Mittelpunkt steht das Erproben konkreter Werkzeuge und Vorgehensweisen zur Gestaltung neuartiger Vorhaben und Projekte („Ideenfindung“ und „Auftragsklärung“).

Diese Werkzeuge orientieren sich am „Process Excellence Model“ und sind mit allen PM-Ansätzen und -Richtlinien kompatibel (agil wie traditionell).

Die erlernten Tools fördern einen sachorientierten Dialog auf Augenhöhe und erlauben es Projektverantwortlichen, bessere Entscheidungen zu treffen.

Agile(re) Projekte will heute (fast) jeder

Agil zu sein, bedeutet sich an den Bedürfnissen des Kunden zu orientieren - offen und unvoreingenommen.

Doch dies ist leichter gesagt als getan. In der Werkstatt erfahren Sie

  • in welchen Konstellationen wir selbst bei besten Absichten das Gegenteil von „agil“ und „kundenorientiert“ sind.
  • welche Denk- und Wahrnehmungsfehler uns nahezu automatisch beim Start eines anspruchsvollen Projekts unterlaufen.
  • was es wirklich braucht, um agil zu denken und zu handeln.


Trainingsinhalte

Agil? Kundenorientiert? Denkste!

Überraschende Einblicke in Project Design Thinking und neuartige Denkwerkzeuge für Ihre Projekte!

Lassen Sie sich überraschen durch das Projekt „EIN ZAUBERHAFTES KAFFEE-ERLEBNIS“, ein Teamwettbewerb und eine spielerische Herausforderung für Projekt-Teams.

Spannung und viel Spaß zur Reflexion geeigneter Herangehensweisen und Werkzeuge zur Gestaltung von komplexen Projekten und Vorhaben.

Das interaktive Format bietet eine spielerische Herausforderung für Teams. Das Ziel besteht darin, gemeinsam ein bestimmtes Projekt zu designen.

Eine Gruppe von Projektverantwortlichen muss hierfür alle relevanten Aspekte identifizieren, die wichtig zu wissen sind, bevor das Projekt „zum Starten bereit“ ist.  

Entdecken Sie dabei eigene Denkmuster und mögliche blinde Flecken. Erfahren Sie, welche Denk- und Wahrnehmungsfehler uns nahezu automatisch beim Start eines anspruchsvollen Projekts unterlaufen.

Sie werden erkennen, welche Effekte schnelles und intuitives Denken (als Standardmodus jeder effizienzgetriebenen Organisation) mit sich bringt und wie „Design Thinking“ als Gegenmittel wirkt.

Und am allerwichtigsten: alle haben jede Menge Spaß dabei und das steckt an.

Project Canas: Entdecken Sie die Kraft des Project Canvas für das Design kundenzentrierter Projekte

Der Project Canvas ist eine Leinwand, eine gemeinsame Metapher und 42 Fragen - die Grundausstattung, um Projekte gemeinsam besser zu verstehen und zu starten.

In der Werkstatt erproben und reflektieren Sie anhand eigener mitgebrachter Projekte effektive Dialogformate zur „Auftragsklärung“ mit dem Project Canvas.

Dabei profitieren Sie von der Expertise Ihrer Trainerin, der Urheberin des Project Canvas, sowie von jahrelangen Anwendungserfahrungen aus der Projektgemeinschaft "Over the Fence".

Beflügeln Sie neuartige Vorhaben mit der Kraft langsamen Denkens

Schnelles Denken ist unser natürlicher Denkmodus. Der Nobelpreisträger Daniel Kahneman hat bewiesen, dass er in einer völlig vertrauten Umgebung einwandfrei funktioniert – aber auch nur dort.

Alle Projekte, die keine absolute Routine für alle Akteure sind, erfordern die entgegengesetzte Denkweise. Deshalb erfordern neuartige Projekte – und gutes Projektdesign – langsames Denken!

Langsames Denken ist unaufgeregtes Denken.

Lernen Sie Prinzipien und Techniken einer „unaufgeregte Informationsanalyse, die Sie in die Lage versetzen

  • zeitraubende und unproduktive Diskussionen zu umgehen,
  • Wahrnehmungsverzerrungen und Fehlschlüsse beim Start komplexer Initiativen zu vermeiden
  • die Qualität von Entscheidungen zu verbessern, nicht nur aber insbesondere in interdisziplinären Gruppen.

Gutes Projektdesign basiert auf langsamem Denken! Es kombiniert bewährtes PM-Wissen mit Agilität, Design Thinking und partizipativer Führung.

Methoden und Denkwerkzeuge für gutes Projektdesign

Erweitern Sie Ihren Werkzeugkasten um visuelle Werkzeuge für kundenzentriertes Projektdesign und schaffen Sie Klarheit über alle wesentlichen Fragen komplexer Projekte und Initiativen.

Die Methoden und Denkwerkzeuge von Over the Fence helfen Ihnen...

  • agiles Management, Design Thinking und traditionelle Projektwerkzeuge mit Leichtigkeit zu verbinden
  • neue Projekte und Initiativen besser zu durchdenken und für alle Akteure und Stakeholder greifbar zu machen
  • wesentliche Fragen mit den richtigen Menschen zu besprechen und bessere Entscheidungen zu treffen.

In diesem Workshop bekommen Sie:

  • Methoden und Prinzipien für gutes Projektdesign und bis zu 25 vertiefende Denkwerkzeuge:

- Denkwerkzeug-Set 1: Kenne Deine Kunden
- Denkwerkzeug-Set 2: Sinn & Zweck
- Denkwerkzeug-Set 3: Ergebnis & Wirkung
- Denkwerkzeug-Set 4: Team & Ressourcen
- Denkwerkzeug-Set 5: Umfeld & Unsicherheit

  • Gute Praktiken für Einsatz und Kombination der Werkzeuge
  • Erprobte Dialogformate und Workshop-Leitfäden

Zwei intensive, interaktive Workshop-Tage mit spannenden Themen

In der Werkstatt haben Sie die Möglichkeit, das grundlegende Wissen der Bücher „Over the Fence“ und „Project Design“ in Aktion zu erleben – von und mit der Gründerin der Projektgemeinschaft "Over te fence" Karen Schmidt.

Gemeinsam mit Prof. Frank Habermann ist sie Autorin beider Bücher „Over the Fence“ sowie Urheberin eines Project Canvas und eines „Manifests für langsames Denken in Projekten“.

Open Source & frei verfügbar

Der Project Canvas und alle weiteren Werkzeuge von „Over the Fence“ sind „Creative Commons” und stehen frei zur Verfügung mit der Creative Commons-Lizenz Attribution ShareAlike 4.0 International.

Das heißt sie sind kostenfrei und…

  • enthalten Open-Source Wissen, entwickelt und getestet in tausenden Projekten
  • unterstützen Design-orientierte Ansätze für menschliche Führung und gute Entscheidungen
  • lassen allen Menschen in Projekten besser denken – Projektprofis wie Unerfahrene

Alle Werkzeuge finden Sie unter: https://overthefence.com.de/tools/

 

 

 

  • Projektverantwortliche
  • Entdecker, Gestalter und Wegbereiter einer neuen Projektwelt: kunden- und menschzentriert

U.a. Projektleiter/innen, Projektmanager/innen, Teilprojekteiter/innen, Leiter PMO, Scum Master, Product Owner, Projektkoordinatoren.

Die Ansätze und Werkzeuge von „Over the Fence“ helfen allen Menschen, die neuartige Vorhaben gestalten wollen.

Sie sollten Freude daran haben, Projekte gemeinsam mit anderen sinnvoll zu gestalten (unabhängig von ihrem Vorwissen in Projektmanagement).

1. Tag: 10:00 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 16:00 Uhr

  • 2 Fachbücher: „Over the Fence“ und „Project Design“ von Karen Schmidt und Frank Habermann
  • Dokumentation mit allen Werkstattunterlagen und eingesetzten Tools zur freien Verwendung
  • Teilnahmezertifikat
  • Schreibmaterial (Notizblock/Stift)
  • Tagesvollverpflegung (Getränke, Pausensnacks, mehrgängiges Mittagsmenüs)
  • Hotelbuchungsservice

Action Learning“ anhand realer Projekte / Herausforderungen der Teilnehmenden. Keine Fiktion.

Dazu werden 3 - 4 Projekte von Teilnehmenden in der Werkstatt bearbeitet.

Alle Teilnehmenden lernen die vorgestellten Methoden und Werkzeuge. Teilnehmende, die ein Projekt einbringen, erhalten mehr Klarheit über ihr Projekt.

Inhouse-Training / Einzelschulung

Dieses Training bieten wir Ihnen auch als individuelle Firmenschulung oder als persönliches Einzeltraining an.

Kursnummer: SPM-WS02

Gründerin & Erschafferin von „Over the Fence", Facilitator, Beraterin und Wegbegleiterin für besonders herausfordernde Projekte.

Karen Schmidt unterstützt Projektverantwortliche und Menschen in Projekten mit Mut, Vertrauen und Kreativität gemeinsam Großes zu bewegen.

In den letzten 20 Jahren hat sie eine Vielzahl komplexer internationaler Projekte und Transformationsvorhaben aus unterschiedlichen Management- und Beratungsrollen heraus geführt oder begleitet.

Ihre Expertise verbindet solides, agiles Projektmanagement mit der Gestaltung positiver Veränderungen von Kommunikation, Führungs- und Zusammenarbeitskultur.

Preis ohne Hotelübernachtung Preis mit Hotelübernachtung
1.250,00 EUR zzgl. MwSt. 1.350,00 EUR zzgl. MwSt.
mit 1 Übernachtung (EZ mit Frühstück)

Rabatte

10% Ermäßigung ab dem 2. Teilnehmer bei gleichzeitiger Buchung

Kunden, die dieses Training besuchten, haben auch folgende Trainings gebucht:

Agiles Projektmanagement mit Scrum

Inklusive Vorbereitung auf die Scrum Master Zertifizierung (PSM I)


Projekt-Teams erfolgreich führen

Laterale Führung und Kommunikation für Projektleiter


Hybrides Projektmanagement mit Scrum und Co.

Klassische und agile Methoden effizient verbinden!

Ihre Anmeldung / Bestätigung

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular (siehe „Buchen-Button“ oben rechts auf dieser Seite) oder schriftlich mit Nennung des Trainings, Kursnummer, Datum und Ort sowie Ihrer vollständigen und ggf. abweichenden Rechnungsadresse an.

Alternativ finden Sie hier finden Sie ein vorbereitetes FAX-Anmeldeformular.

Sofern Sie uns mit Ihrer Anmeldung den Wunsch für eine Hotelübernachtung mitgeteilt haben, reservieren wir für Sie ein Komfort-Einzelzimmer inklusive Frühstück im Seminarhotel.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine detaillierte, schriftliche Bestätigung per E-Mail mit allen relevanten Details inkl. einer Anfahrtsbeschreibung und einem Lageplan zum Seminarhotel.

Etwa eine Woche vor Beginn des Trainings erhalten Sie einen "Reminder" per E-Mail mit allen wichtigen Infos sowie eine Rechnung über die Seminargebühren.

Kleine Seminargruppen

Wir arbeiten mit kleinen Gruppen von 3 bis ca. 6 Teilnehmern, in wenigen Fällen bis max. 10 Personen.

So ist gewährleistet, dass Sie für Ihre Seminargebühr ein exzellentes Training erhalten. Unsere praxiserfahrenen Trainerinnen und Trainer gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein.

Seminarhotels / Verpflegung

Alle offenen Trainings finden in erstklassigen Business-Hotels in verkehrsgünstiger, zentraler Lage statt.

Bei der Auswahl achten wir besonders auf eine angenehme Atmosphäre und sorgen so für ein entspanntes Lernen. Auch während Ihres Aufenthalts bei einem Training sind unsere Trainerinnen und Trainer vor Ort selbstverständlich für Fragen und Wünsche für Sie da.

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt: Begrüßungskaffee/-tee, warme und kalte Getränke, gesunde Pausensnacks und ein gemeinsames, mehrgängiges Mittagessen bzw. Büfett pro Seminartag sind selbstverständlich im Seminarpreis enthalten.

Trainingsmaterial

Sie erhalten passend zu den Seminarinhalten gedruckte, gebundene Unterlagen (Folienscript oder Fachbuch)  sowie ein Schreibset (Notizblock mit Kugelschreiber).

Nach dem Training erhalten Sie ein Fotoprotokoll zur effizienten Nachbereitung.

Zum Teil bekommen Sie zusätzliches Arbeitsmaterial in Form von Transferbögen, Arbeitsblättern, Begleit-CD/DVD, o.ä.

Ihre Erwartungen

Gerne können Sie uns vor dem Training Ihre Schwerpunktthemen mitteilen. So erreichen wir eine optimale Vorbereitung des Trainers auf Ihre Seminargruppe.

Ihr Feedback / Qualitätskontrolle

Wir bitten die Teilnehmer bei jedem Training einen Bewertungsbogen auszufüllen. Ihre Wünsche, Anregungen und Kritiken helfen uns, die Trainings zu Ihrer Zufriedenheit ständig auf hohem Niveau zu halten und zu verbessern.

Jetzt anmelden