Komplexität in Projekten erfolgreich managen Mit Tools aus der Top-Managementberatung effektiv Probleme lösen

Lernen Sie einen effizienten Ansatz kennen, mit dem Sie komplexe Fragestellungen in Ihrem (geplanten) Projekt erfolgreich beantworten und so gezielt Probleme lösen.

  • Einen systematischen Problemlösungs-Prozess anwenden
  • Früh im Projekt die Weichen auf Erfolg stellen
  • Komplexe Fragestellungen systematisch durchdringen
  • Bei jedem Schritt den Fokus auf das Wesentliche legen
  • Die Aspekte priorisieren, die den meisten Mehrwert liefern



Mit einem systematischen Schritt-für-Schritt-Vorgehen halten Sie den Aufwand zur Lösungsfindung gering und finden so rasch zum Ziel!

In Projekten werden Sie oft mit Herausforderungen konfrontiert, für die es keine Standardlösung und kein Standardvorgehen gibt.

Oft sind zu Beginn die richtigen Schritte zur Problemlösung und die wichtigsten Hebel für die Zielerreichung nicht klar.

Das birgt die Gefahr, sich in Details zu verlieren oder viel Zeit in Aspekte zu investieren, die keinen Mehrwert für Ihren Projektauftrag liefern.

Eine strukturierte und zielorientierte Herangehensweise aus der Praxis der Top-Managementberatung hilft Ihnen, die inhaltliche Komplexität in Ihrem Projekt systematisch zu managen.

Eine eindeutige Problemdefinition schafft Klarheit über Ihren Auftrag. Mit Hilfe eines einfachen Verfahrens analysieren Sie die einzelnen Bestandteile des Problems und damit alle möglichen Ansatzpunkte für die Lösung.

Auf dieser Grundlage entwickeln Sie die ersten Hypothesen für eine Priorisierung und leiten die nötigen Arbeitsschritte ab.

Indem Sie zunächst die Problemstruktur vollständig abbilden und alle Ansatzpunkte systematisch priorisieren, legen Sie den Fokus konsequent auf das Wesentliche und erreichen sukzessive Ihr Projektziel.

Den Lösungskorridor definieren und abstimmen

  • Projektsteckbrief anwenden
  • Grenzen und Erfolgskriterien der Lösung klären
  • Zielklarheit im Projekt herstellen

Komplexe Fragestellungen handhabbar machen

  • Probleme in ihre Einzelteile zerlegen
  • Komplexe Sachverhalte strukturieren und visualisieren
  • Strukturbäume und logische Güte-Kriterien anwenden

Ansatzpunkte systematisch priorisieren

  • Hypothesengetrieben arbeiten
  • Priorisierungskriterien definieren und anwenden
  • Das 80-20-Prinzip nutzen

Empfehlungen erarbeiten

  • Analysen planen und durchführen
  • Arbeitspakete für mehrere Teammitglieder schnüren
  • Lösungsempfehlungen ableiten

Projektleiter, Projektmanager, -teamleiter und -mitarbeiter, Projektkoordinatoren, Fach- und Führungskräfte.

Basis Projektmanagement-Kenntnisse.

1 Tag

10:00 bis ca. 17:00 Uhr

  • Gedruckte Seminarunterlagen (Script)
  • Schreibmaterial
  • Fotodokumentation vom Training (Fotoprotokoll)
  • Teilnahmebescheinigung
  • Tagesvollverpflegung (Getränke, Pausensnacks, 3-Gang-Menü oder Büfett)
  • Hotelbuchungsservice
  • Seminar-Gutschein im Wert von 100,00 Euro

Dieses aktive Training nimmt direkten Bezug zum Projektalltag.

Es ist praxis- und handlungsorientiert.

Wesentliche Merkmale des Trainings sind Theorie-Inputs, zahlreiche praktische Einzel- und Gruppenübungen („Real Life Scenarios“), Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch, Diskussionen und Feedback-Runden.

Inhouse-Training / Einzelschulung

Dieses Training bieten wir Ihnen auch als individuelle Firmenschulung oder als persönliches Einzeltraining an.

Kursnummer: SPM29

Trainerin , Coach, Beraterin

Frau Dr. Martini ist Dipl- Volkswirtin und Betriebswirtin (WAH).

Sie war fünf Jahre bei McKinsey & Company, eines der führenden Top-Management Beratung als Beraterin und Projektleiterin tätig.

Ausbildungen/Erfahrungen

  • Dipl.-Betriebswirtin
  • Diplom-Volkswirtin
  • Promotion in Volkswirtschaftslehre
  • Humanistisch-systemische Coachingausbildung
  • Ausbildung zum Strategic Business Coach
  • Seit 2011 Trainerin, Coach und Beraterin
  • Lehrbeauftragte an der Hamburg School of Business Administration, Studienfächer: Personalmanagement und Projektmanagement
  • Lehrbeauftragte an der FOM Hochschule, Studienfach: Präsentation, Kommunikation und Moderation
Preis ohne Hotelübernachtung Preis mit Hotelübernachtung
900,00 EUR zzgl. MwSt. 1.000,00 EUR zzgl. MwSt.

10% Rabatt ab dem 2. Teilnehmer bei gleichzeitiger Buchung.

Kunden, die dieses Training besuchten, haben auch folgende Trainings gebucht:

Erfolgreiche Konzepte erstellen

Professionelle Konzepte - die Basis für erfolgreiche Projekte!


Projektkrisen erfolgreich managen

Implementieren Sie ein optimales Krisenmanagement!


Zeitmanagement und Selbstorganisation im Projekt

Ziele ohne Zeitdruck erreichen, Prioritäten setzen, Stress vermeiden!

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular (siehe „Buchen-Button“ oben rechts auf dieser Seite) oder schriftlich mit Nennung des Trainings, Kursnummer, Datum und Ort sowie Ihrer vollständigen und ggf. abweichenden Rechnungsadresse an.

Alternativ finden Sie hier finden Sie ein vorbereitetes FAX-Anmeldeformular.

Sofern Sie uns mit Ihrer Anmeldung den Wunsch für eine Hotelübernachtung mitgeteilt haben, reservieren wir für Sie ein Komfort-Einzelzimmer inklusive Frühstück im Seminarhotel.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine detaillierte, schriftliche Bestätigung per E-Mail mit allen relevanten Details inkl. einer Anfahrtsbeschreibung und einen Lageplan zum Seminarhotel.

Etwa eine Woche vor Beginn des Trainings erhalten Sie einen "Reminder" per E-Mail mit allen wichtigen Infos sowie eine Rechnung über die Seminargebühren.

Wir arbeiten mit kleinen Gruppen von 3 bis ca. 6 Teilnehmern, in wenigen Fällen bis max. 10 Personen.

Nur so ist gewährleistet, dass Sie für Ihre Seminargebühr ein exzellentes Training mit praxiserfahrenen Trainerinnen und Trainern erhalten, das auch individuell auf Ihre konkreten Bedürfnisse eingeht.

Alle offenen Trainings finden in erstklassigen Business-Hotels in verkehrsgünstiger, zentraler Lage statt.

Bei der Auswahl achten wir besonders auf eine angenehme Atmosphäre und sorgen so für ein entspanntes Lernen. Auch während Ihres Aufenthalts bei einem Training sind unsere Trainerinnen und Trainer vor Ort selbstverständlich für Fragen und Wünsche für Sie da.

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt: Begrüßungskaffee/-tee, warme und kalte Getränke, gesunde Pausensnacks und ein gemeinsames, mehrgängiges Mittagessen bzw. Büfett pro Seminartag sind selbstverständlich im Seminarpreis enthalten.

Sie erhalten passend zu den Seminarinhalten gedruckte, gebundene Unterlagen (Folienscript oder Fachbuch)  sowie ein Schreibset (Notizblock mit Kugelschreiber).

Nach dem Training erhalten Sie ein Fotoprotokoll zur effizienten Nachbereitung.

Zum Teil bekommen Sie zusätzliches Arbeitsmaterial in Form von Transferbögen, Arbeitsblättern, Begleit-CD/DVD, o.ä.

Gerne können Sie uns vor dem Training Ihre Schwerpunktthemen mitteilen. So erreichen wir eine optimale Vorbereitung des Trainers auf Ihre Seminargruppe.

Wir bitten die Teilnehmer bei jedem Training einen Bewertungsbogen auszufüllen. Ihre Wünsche, Anregungen und Kritiken helfen uns, die Trainings zu Ihrer Zufriedenheit ständig auf hohem Niveau zu halten und zu verbessern.