Seminar Hybrides Projektmanagement NEU

Hybrides Projektmanagement Klassische und agile Methoden effizient verbinden

Bauen Sie ein effizientes, hybrides Projektmanagement auf.

Kombinieren Sie erfolgreich agile und klassische Projektmanagement-Methoden!

Hybrides Projektmanagement bietet flexibleren Umgang mit Änderungsanforderungen, stärkere Orientierung an Marktbedürfnissen und eine verkürzt die Projektdauer.

Topics

  • Merkmale und Unterschiede der PM-Methoden

  • Agilität und Komplexität verstehen

  • Verzahnung agiler Projekte mit klassischem Projektmanagement

  • Auswahl agiler Methoden

  • Agile Führung verstehen

  • Best-Practice Lösungen

Hybrides Projektmanagement steigert Effizienz

Bereiten Sie sich und Ihre Organisation auf die aktuellen Herausforderungen vor, agile und klassische Projektmethoden zu vereinen.

Die Digitalisierung und zunehmend komplexe Bedingungen in den Märkten bedingen Veränderungen, auf die man schnell und flexibel reagieren muss, um konkurrenzfähig zu bleiben - auch im Projektmanagement.

Kunden werden anspruchsvoller, erwarten passgenaue Lösungen, in höherer Geschwindigkeit und höchster Qualität. Konventionelle Projektmanagementansätze geraten in diesem Umfeld zunehmend in Schwierigkeiten, zeitnah und effektiv auf diese Veränderungen eingehen zu können.

Für Unternehmen und ihre Projektlandschaft ist es daher essentiell, in einer Welt voller Unberechenbarkeiten handlungsfähig zu bleiben. Dies kann nur dann gelingen, wenn ein Handeln und Denken vorherrscht, das Komplexität beherrschbar macht. Agileres, flexibleres und auch schnelleres reagieren wird von Unternemen zunehmend gefordert.

Bewährt hat sich ein hybrider Ansatz, der klassische und agile Projektmanagementprinzipien gleichermaßen berücksichtigt.

Doch soll die Symbiose aus klassischem und agilem Projektmanagement gelingen, ist ein Wandel des traditionellen Verständnisses von Führung und Verantwortungsbereichen erforderlich.

Die Softwareindustrie hat mit Scrum, Kanban und anderen Vorgehensmodellen gezeigt, dass es möglich ist, und auch dort kann der Wandel nicht einfach "über Nacht" erfolgen.

So stellt sich die Frage, inwieweit die eigene Organisation in der Lage ist, wirklich agil zu agieren. Agile Projekte benötigen maßgeblich Freiräume für Selbstorganisation, Selbstverantwortung und Entscheidungskompetenz der operativen Teams.

Projekte hybrid zu managen ist der Kompromiss, der traditionelle und agile Methoden miteinander vereint, um mit einem Mix aus dem Besten aus zwei Welten, Unsicherheit als Chance zu begreifen und mit offenen Armen zu begrüßen.

Unternehmen profitieren nachhaltig von hybriden Projektmanagement-Methoden. Durch enge Verzahnung zwischen klassisch und agil gemanagten (Teil)Projekten wird gegenüber dem bisherigen Entwicklungsprozess ein erheblicher Zeitgewinn in der Entwicklung neuer Produkte erzielt.

Interativ abgestimmt und priorisiert, werden die Produkte pünktlich zum geplanten Termin in guter Qualität und bestmöglicher Passung auf die aktuellen Marktanforderungen bereitgestellt.

Trainingsinhalte

  • Grundlagen von Agilität und Komplexität
  • Agile Werte, Prinzipien und Grundannahmen
  • Klassisches, agiles oder hybrides Projektmanagement? Hauptmerkmale und Unterschiede
  • Agile und proaktive Herangehensweise an komplexe Handlungsfelder
  • Agile Führung unter Berücksichtigung der Grundlagen von Selbstführung, emotionaler Intelligenz, Selbstorganisation in Teams
  • Allgemeine agile Techniken inklusive Meetings und Artefakte (Scrum, Kanban & Co.)
  • Hybrides Projektmanagement: Kombinationsmöglichkeiten Klassisch/Agil und Agil/Agil  
  • Vermittlung von Beispielen aus dem Projektalltag und Best Practice Lösungen durch Erfahrung sowohl im klassischen als auch im agilen Beratungsumfeld
  • Führung und Agilität in der Organisation: Ohne diese kann sich Agilität nicht entwickeln
  • Kommunikation, Steuerung und Fortschrittsvisualisierung von Projekten mit gemischter Methodik

 

Planen, beurteilen und implementieren Sie erfolgreich hybrides Projektmanagement in Ihrem Unternehmen.

Nach dem Training sind Sie der Lage, Agilität in Ihrer Organisation pragmatisch einzuführen und zu nutzen, flexibel auf Produktanforderungen zu reagieren sowie hybride Vorgehensmodelle anzuwenden.

Dieses Praxis-Training richtet sich an:

  • Projektleiter
  • Projektmanager
  • Teilprojektleiter
  • Führungskräfte (Abteilungs-/Teamleiter)
  • Projektcontroller
  • Projektassistenten
  • Projektmitarbeiter (PMO u.ä.)
  • Scrum Master
  • Product Owner

 

 

Erfahungen in der Projektarbeit. Grundkenntnisse klassischer und agiler Methoden sind von Vorteil.

2 Tage

1. Tag: 10:00 bis ca. 16:30 Uhr
2. Tag: 09:00 bis ca. 16:30 Uhr

  • Gedruckte Seminarunterlage (farbig)
  • Schreibmaterial (Notizblock/Stift)
  • Fotodokumentation vom Training (Fotoprotokoll)
  • Teilnahmezertifikat
  • Tagesvollverpflegung (Getränke, Pausensnacks, mehrgängiges Mitttagsmenü oder Büfett)
  • Hotelbuchungsservice

Dieses aktive, praxisnahe Training nimmt direkten Bezug zu Ihrem Projektalltag.

Es ist praxis- und handlungsorientiert. Wesentliche Merkmale des Trainings sind Theorie-Inputs, zahlreiche praktische Einzel- und Gruppenübungen („Real Life Scenarios“), Reflexion, Erfahrungsaustausch, Praxisbeispiele, Diskussionen, Feedback-Runden und Praxistransfer.

Inhouse-Training / Einzelschulung

Dieses Training bieten wir Ihnen auch als individuelle Firmenschulung oder als persönliches Einzeltraining an.

Kursnummer: SHP01

Zertifizierter Projektmanagement-Trainer und Berater

 

 

Qualifikation

  • Zertifizierter Project Management Trainer (IAPM),  International Association of Project Managers, Lichtenstein
  • Zertifizierter Senior Project Manager (IAPM), International Association of Project Managers, Liechtenstein
  • Zertifizierter Scrum Product Owner, Scrum Alliance, USA
  • Zertifizierter Scrum Master, Scrum Alliance, USA
  • Zertifizerter Senior Agile Project Manager (IAPM)
  • Project Management Professional (PMP-PMI), Project Management Institute, USA
  • Zertifizierter Projektmanagement-Trainer (asapm Competence Enabler), American Society for the Advancement of Project Management, USA
  • NLP Practicioner, MindBridge Integral Trainings, USA

Trainingssprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Studium, Berufsausbildung

  • Master Business Administration, Universität Houston (2004)
  • Commercial Pilot License, Multiengine and Instrument Ratings, ACME Flight Training Center, Dallas
  • Studium der Medizin, Universität Heidelberg, Staatsexamen (1982)


Berufserfahrung

Seit 2010 Training von Projektmanagern in Scrum (Agiles Projektmanagement), Training und Qualifizierung von Projektmanagern für alle Level der IAPM (International Association of Project Managers)

Seit 2006 Training und Qualifizierung von Projektmanagern für alle Level der IPMA (International Project Management Association) in Deutschland und den USA

Seit 2005 Vizepräsident und Chief Medical Officer, Monebo Technologies, Inc., Austin, USA

2 Jahre Principal und Chief Technology Officer, Vesalius Ventures, Inc., Houston, USA

1 Jahr Direktor, Internationales Programm, Space Media, Inc., USA

3 Jahre Direktor, Science Services, SpaceHab, Inc., Houston, USA

9 Jahre Trainer und Leiter des Crew Trainings Zentrums des Deutschen Astronauten Teams, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Köln

Kunden, die dieses Training besuchten, haben auch folgende Trainings gebucht:

Agiles Projektmanagement mit Scrum

Vorbereitung auf die Professional Scrum Master Zertifizierung (PSM I)


Agiles Projektmanagement mit Scrum, Kanban und Co.

Einsatz agiler Methoden für erfolgreiche Projekte


PMI| ACP-Zertifizierung - Agile Certified Practitioner nach PMI|

Bereiten Sie sich optimal auf die Prüfung zum PMI-ACP| vor!


Agiles Management: Führung in agilen Organisationen

Digital Leadership - Veränderte Zusammenarbeit - Commitment


Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular (siehe „Buchen-Button“ oben rechts auf dieser Seite) oder schriftlich mit Nennung des Trainings, Kursnummer, Datum und Ort sowie Ihrer vollständigen und ggf. abweichenden Rechnungsadresse an.

Alternativ finden Sie hier finden Sie ein vorbereitetes FAX-Anmeldeformular.

Sofern Sie uns mit Ihrer Anmeldung den Wunsch für eine Hotelübernachtung mitgeteilt haben, reservieren wir für Sie ein Komfort-Einzelzimmer inklusive Frühstück im Seminarhotel.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine detaillierte, schriftliche Bestätigung per E-Mail mit allen relevanten Details inkl. einer Anfahrtsbeschreibung und einen Lageplan zum Seminarhotel.

Etwa eine Woche vor Beginn des Trainings erhalten Sie einen "Reminder" per E-Mail mit allen wichtigen Infos sowie eine Rechnung über die Seminargebühren.

Wir arbeiten mit kleinen Gruppen von 3 bis ca. 6 Teilnehmern, in wenigen Fällen bis max. 10 Personen.

Nur so ist gewährleistet, dass Sie für Ihre Seminargebühr ein exzellentes Training mit praxiserfahrenen Trainerinnen und Trainern erhalten, das auch individuell auf Ihre konkreten Bedürfnisse eingeht.

Alle offenen Trainings finden in erstklassigen Business-Hotels in verkehrsgünstiger, zentraler Lage statt.

Bei der Auswahl achten wir besonders auf eine angenehme Atmosphäre und sorgen so für ein entspanntes Lernen. Auch während Ihres Aufenthalts bei einem Training sind unsere Trainerinnen und Trainer vor Ort selbstverständlich für Fragen und Wünsche für Sie da.

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt: Begrüßungskaffee/-tee, warme und kalte Getränke, gesunde Pausensnacks und ein gemeinsames, mehrgängiges Mittagessen bzw. Büfett pro Seminartag sind selbstverständlich im Seminarpreis enthalten.

Sie erhalten passend zu den Seminarinhalten gedruckte, gebundene Unterlagen (Folienscript oder Fachbuch)  sowie ein Schreibset (Notizblock mit Kugelschreiber).

Nach dem Training erhalten Sie ein Fotoprotokoll zur effizienten Nachbereitung.

Zum Teil bekommen Sie zusätzliches Arbeitsmaterial in Form von Transferbögen, Arbeitsblättern, Begleit-CD/DVD, o.ä.

Gerne können Sie uns vor dem Training Ihre Schwerpunktthemen mitteilen. So erreichen wir eine optimale Vorbereitung des Trainers auf Ihre Seminargruppe.

Wir bitten die Teilnehmer bei jedem Training einen Bewertungsbogen auszufüllen. Ihre Wünsche, Anregungen und Kritiken helfen uns, die Trainings zu Ihrer Zufriedenheit ständig auf hohem Niveau zu halten und zu verbessern.