20 Jahre Kayenta

Referentin am 17. Juni 2019 in Hamburg

< zurück zum Programm

 

 

Karen Schmidt

Geschäftsführerin der Becota GmbH und Mitbegründerin der Projektgemeinschaft „Over the Fence - Projects Newly Discovered"

Frau Schmidt ist Beraterin und Coach für besonders herausfordernde Projekte. In den letzten 20 Jahren hat sie über 40 komplexe, meist internationale Projekte aus unterschiedlichen Management- und Beratungsrollen heraus geführt oder begleitet. Ihre Mission ist es, Menschen dabei zu unterstützen, mit Courage, Vertrauen und Kreativität gemeinsam Großes zu bewegen.

Interaktiver Impuls-Workshop

EIN ZAUBERHAFTES KAFFEE-ERLEBNIS -

Überraschende Einblicke in Project Design Thinking

  • Begrüßung und Bildung der Teams
  • „Ein zauberhaftes Kaffee-Erlebnis“ - ein Team-Wettbewerb
  • Präsentation der Teamergebnisse und Erfahrungsaustausch
  • „7 Erkenntnisse zum Design kundenorientierter Projekte“ (Interaktiver Vortrag – Ergebnisse aus über zwei Jahren „Kaffee-Erlebnis – mit über 150 Teams)
  • Abschließende Diskussion

Spannung und viel Spaß zur Reflexion geeigneter Herangehensweisen und Werkzeuge zur Gestaltung von komplexen Projekten und Vorhaben.

Der Workshop bietet unvergessliche Aha-Effekte. Erfahren Sie am eigenen Leib, welche Wahrnehmungsfehler uns natürlicherweise beim Start eines anspruchsvollen Vorhabens unterlaufen.

Erproben Sie eigene Denkmuster und entdecken Sie mögliche blinde Flecken.

Lernen Sie unerwünschte Effekte zu vermeiden, die aus schnellem und intuitivem Denken resultieren.

Lassen Sie sich inspirieren und lernen Sie neuartige Denkwerkzeuge für kundenorientiertes Projektdesign kennen.

Die vorgestellten Ansätze befördern Designdenken (Design Thinking) und Agilität. Sie helfen, die Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams zu verbessern. Alle „Denkwerkzeuge“, die Sie in diesem Workshop kennenlernen, sind als „Creative Commons“ frei verfügbar. Mehr Informationen unter: http://overthefence.com.de

Das interaktive Format bietet eine spielerische Herausforderung für Teams. Das Ziel besteht darin, gemeinsam ein bestimmtes Projekt zu designen. Dieses Projekt heißt „ein zauberhaftes Kaffee-Erlebnis“.

Eine Gruppe von Projektverantwortlichen muss hierfür alle relevanten Aspekte identifizieren, die wichtig zu wissen sind, bevor das Projekt „zum Starten bereit“ ist.